Standort Oberhavel

Standort Oberhavel

Im Jahr 2010 übernahm die Stiftung SPI das Jugendfreizeitzentrum "Oase" in Velten. Veltener Jugendliche bauten im Jahr 1997 mit Hilfe verschiedener Vereine die ehemalige Kindertagesstätte "Spatzennest" zum heutigen Jugendfreizeitzentrum um. Zum Standort Oberhavel gehört ebenfalls seit 2010 der Jugendclub "T-Point" in Leegebruch. Dieser existiert als Jugendclub seit 1962 und ist damit einer der ältesten im Land Brandenburg. Die "Oase" in Velten und der Jugendclub "T-Point" sind integriert in die Jugend- und Sozialarbeit der jeweiligen Kommune und des Landkreises Oberhavel sowie Mitglied im Arbeitskreis Offene Jugendarbeit des Landkreises.

Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit ist die offene Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit. Schwerpunkte der Arbeit sind nicht nur das Schaffen von Angeboten zum Treffen, Kennenlernen und zur Freizeitbeschäftigung, sondern auch die niedrigschwellige Beratung und Projektarbeit als zielgerichtete und zeitlich begrenzte Arbeit mit den Besuchergruppen.

Jugendfreizeitzentrum "Oase"

Im Jugendfreizeitzentrum "Oase" in Velten finden Kinder und Jugendliche ideale Voraussetzungen, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.  mehr

Jugendclub "T-Point"

Der Jugendclub "T-Point" Leegebruch existiert als Jugendclub seit 1962 und ist damit einer der ältesten im Land Brandenburg. mehr

Projekte in Oberhavel

Lernwerkstatt "Kopfstütze" an der Gesamtschule Oranienburg

Die Lernwerkstatt "Kopfstütze" wird als Angebot an Schule an der Torhorst-Gesamtschule Oranienburg durchgeführt.... mehr

Jugendclub "T-Point" Leegebruch

Der Jugendclub "T-Point" Leegebruch existiert als Jugendclub seit 1962 und ist damit einer der ältesten im Land... mehr

Jugendfreizeitzentrum "Oase" Velten

Im bestehenden JFZ "Oase" finden Kinder und Jugendliche ideale Voraussetzungen ihre Freizeit sinnvoll zu... mehr

"JIM" Velten

Das Projekt ist ein medienpädagogisches Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 27 Jahren im... mehr

Alle Projekte