Fachgruppe "Bildung"

Neben der regionalen Zuordnung in den Standorten sind die Projekte im Land Brandenburg themenbezogen in überregionalen Fachgruppen organisiert. Die Fachgruppen gewähren projektübergreifend einen Erfahrungsaustausch und Abstimmung untereinander.

Die Fachgruppe "Bildung" bündelt alle Aktivitäten der Brandenburger Geschäftsbereiche, welche Bildung für verschiedene Zielgruppen anbieten. Die Bildungsprojekte in der Fachgruppe arbeiten nach entsprechenden Qualitätsstandards, verfügen über Fachpersonal sowie über Vernetzungen und Kooperationen mit Schulen, Behörden, Betrieben sowie anderen Bildungseinrichtungen.

Integrierte Projekte von Jugendhilfe und Schule zur Vermeidung von Schulabbrüchen

Die Bildungsangebote richten sich an Schüler/innen im 9. oder 10. Schulbesuchsjahr, die den Schulabschluss „Berufsbildungsreife“ mit sozialpädagogischer Begleitung besser erreichen können. Ihr Übergang in eine Berufsausbildung wird intensiv mit ihnen vorbereitet und begleitet. Jedes Projekt verfügt über eine Lehrerstelle, die mit Lehrerinnen und Lehrern aus lokalen Kooperationsoberschulen besetzt sind.

Projekte zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen

Ziel dieser Projekte ist es, jungen Menschen die Möglichkeit zu eröffnen einen Schulabschluss (einfache und/oder erweiterte Berufsbildungsreife) im Rahmen einer Nichtschülerprüfung nachzuholen. Durch die Verbindung von individuell abgestimmter Qualifizierung und sozialpädagogischer Begleitung werden Wissen und Schlüsselqualifikationen vermittelt und soziale Kompetenzen der Teilnehmenden gefördert. Praxiseinsätze in verschiedenen Berufsfeldern helfen den Jugendlichen darüber hinaus, für sich eine berufliche Perspektive zu entwickeln und sich zu orientieren.

Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung (TBQ) zur/zum Erzieher/in für Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg

Das Angebot richtet sich an Quereinsteiger/innen, die den Wunsch haben, in einer Kindertagesstätte des Landes Brandenburg als pädagogische Fachkraft zu arbeiten. Außerdem werden neue Wege der Organisation und Methodik in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern erprobt.