Fachgruppe "Kindertagesbetreuung"

Neben der regionalen Zuordnung in den Standorten sind die Projekte im Land Brandenburg themenbezogen in überregionalen Fachgruppen organisiert. Die Fachgruppen gewähren projektübergreifend einen Erfahrungsaustausch und Abstimmung untereinander.

Entsprechend der übergeordneten Konzeption der Stiftung SPI arbeiten alle Horte und Kitas in der Fachgruppe Kindertagesbetreuung gemeinsam an der Verbesserung der eigenen Standards und der Weiterentwicklung der Konzepte zur Kindertagesbetreuung. Hier werden Anregungen aus den einzelnen Einrichtungen besprochen und gegebenenfalls in die aktuelle Arbeit als Standard für alle Kindereinrichtungen der Stiftung übernommen. Die Fachgruppe entwickelt aber auch zu den unterschiedlichsten Themen in der Kindertagesbetreuung eigenen Inhalte und Standards, welche sie in die aktuelle Arbeit fließen lässt.

Alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind fachlich fundiert, vielfältig im Angebot und verlässlich in der Betreuung. Bildung, Erziehung und Betreuung haben das Ziel, Kinder zur Selbstbestimmung und Selbstverantwortung zu führen.