Schule, Bildung und Arbeit

Ohne Schulabschluss keine Ausbildung, ohne Ausbildung keine Arbeit, ohne Arbeit wesentlich geringere Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe.

Wir begleiten Schüler, Auszubildende und Studierende auf dem Weg zu Bildungsabschlüssen und ermöglichen denen, die dabei bereits zurück geblieben sind, einen Neubeginn. Das weite Spektrum unserer Angebote reicht von einem Studium an den Fachschulen über Arbeitsvorhaben mit jungen Alleinerziehenden bis zur Vermeidung von Schulverweigerung oder nachholenden Schulabschlüssen.

Grundlegende Basis für Teilhabe und sozialen Zusammenhalt sind die Sicherung von Arbeit und die Integration bisher Arbeitsloser in Arbeit. Unser Ziel ist es, dabei keinen zurück zu lassen. Gleiches gilt für Bildung und Qualifizierung – auch hier muss jeder einbezogen und darf niemand ausgegrenzt werden. Lebenslanges Lernen ist für uns ein Muss.