Schulentwicklung

Eine Schule stellt ein komplexes System dar, welches in erheblichem Maße extern gesteuert wird. Eingebettet in gesetzliche Standards und Vorschriften gilt es, für jede Schule unter Beachtung ihrer eigenen internen und externen Rahmenfaktoren schulische Prozesse so zu professionalisieren, dass einzelne Handlungsstränge zielgerichtet in die Bildungsprozesse der Schülerinnen und Schüler einfließen.

Schulen in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten, sie zu unterstützen ihre Potentiale und Ressourcen optimal zu nutzen und flankierende Unterstützungssysteme zielgerichtet einzusetzen, ist das Ziel von Schulentwicklung im Rahmen der Projekte der Stiftung SPI.