Tagesstruktur

Tagesstätten und Arbeitsprojekte bieten Suchtkranken tagesstrukturierende Angebote. Dabei geht es zunächst um das (Wieder-)Erlernen haushaltsnaher Tätigkeiten, die für die selbstständige Wohnfähigkeit wichtig sind.

Doch auch die Hinführung zur Zusammenarbeit in der Gruppe und das Wiederentdecken verlorengegangener Fähigkeiten finden im Rahmen von Tagesstruktur statt. In gezielten Trainingsprozessen wird auf die Entwicklung der Arbeitsfähigkeit hingearbeitet. Trainingsarbeitsplätze leisten einen Beitrag zur Teilhabe am Arbeitsleben.