Medienpädagogik im MehrGenerationenHaus MIKADO, Frankfurt (Oder)

Das MehrGenerationenHaus MIKADO in Frankfurt (Oder) sucht zum 01.08.2020 eine Fachkraft für das Jugendinformations- und Medienzentrum.

Ihr Profil

  • Medienpädagogin/Medienpädagoge oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Grundkenntnisse, Methodenwissen praktische Erfahrungen in d. Medienarbeit
  • Kenntnisse im Bereich PC-Anwendung (Officekenntnisse, Word, Power-Point, Excel)
  • Kenntnisse im Bereich Foto-, Video-, Bildbearbeitung
  • Kommunikative Fähigkeiten, soziale Kompetenz und Reflexionsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, kooperative und transparente Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Organisationstalent, Entscheidungsfähigkeit, Urteilsvermögen
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben

  • Projektentwicklung und -durchführung mit Kindern und Jugendlichen (Kita, Hort, Schule)
  • Bild- und Fotodokumentation erstellen und verwalten
  • Pressemitteilungen (Erstellen der PM, Kontrolle der Aktualität von Inseraten, Pressekonferenzen organisieren und durchführen, Kontaktpflege zu Pressevertretern)
  • Fachliche Anleitung der Nutzer/innen
  • Arbeit nach den JIM-Qualitätsstandards

Wir bieten

  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9 TVöD
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 15 Stunden
  • Eine verantwortungs- und anspruchsvolle Tätigkeit sowie ein angenehmes Betriebsklima in einem erfahrenen und motivierten Arbeitsteam.
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit frankiertem Rückumschlag oder per E-Mail unter Angabe des Kennwortes Medienarbeit im MGH MIKADO bis zum 20.07.2020.

Stiftung SPI
Stefan Zaborowski
Franz-Mehring-Straße 20
15230 Frankfurt (Oder)

E-Mail: bewerbung.brbg( at )stiftung-spi.de

Bewerbungen behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.