Leitung für das Projekt „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“, Cottbus

Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin oder Fachkraft mit verwandtem Abschluss zum 01.09.2020 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Projektleiterin im Projekt „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ in Cottbus gesucht.

Ihr Profil

  • Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (Diplom, BA, MA) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte praktische und theoretische Kenntnisse im Bereich berufsfördernder Maßnahmen, Asylrecht und Arbeitsmarktintegration
  • Selbstständiges, strukturiertes, kompetentes Arbeiten mit der Zielgruppe Mütter mit Migrationshintergrund
  • Authentizität, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit
  • Kenntnis in der Umsetzung des Projektmanagements (Qualitäts- und Ergebnissicherung, Budgetverantwortung, Netzwerk- und Gremienarbeit)
  • Hohe Flexibilität, Organisationstalent und Belastbarkeit

Erwünscht sind

  • Bereitschaft zur Arbeit auch nachmittags und am frühen Abend
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Berufserfahrung idealerweise in ähnlich angelegten Projekten

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Förderung und Begleitung von Müttern mit Migrationshintergrund und/oder Fluchtbiographie mit dem Ziel der Arbeitsmarktintegration bzw. beruflichen Orientierung
  • Auf- und Ausbau persönlicher, lebenspraktischer und beruflicher Kompetenzen
  • Netzwerk und Gremienarbeit, Teilnahme an Fachveranstaltungen
  • Umsetzung des Projektmanagements, Dokumentation und Sicherung der Projektergebnisse
  • Durchführung von Teamberatungen und aktive Teilnahme an Projektleiterrunden sowie Fachgruppentreffen

Wir bieten

  • Eine Vergütung vergleichbar mit TVöD SuE EG 11b (Stand 01.03.2020)
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Supervision und Fortbildung

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit frankiertem Rückumschlag oder per E-Mail unter Angabe des Kennwortes Stark-im-Beruf-CB bis zum 08.07.2020.

Stiftung SPI
Frau Behnke
Berliner Straße 54 Lageplan
03046 Cottbus

E-Mail: bewerbung.brbg( at )stiftung-spi.de

Bewerbungen behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.