Diskussion unter Jugendlichen

Standort Märkisch-Oderland

Die Stiftung SPI ist seit dem Jahr 2005 im Landkreis Märkisch-Oderland tätig. In diesem Jahr wurde das heutige Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgerzentrum "OFFi" in der Stadt Bad Freienwalde (Oder) im nördlichen Teil des Landkreises übernommen. Das "OFFi" fungiert heute als Ausgangspunkt für vielfältige Projekte in den Bereichen Jugend(sozial)arbeit, Sozialarbeit an Schule, Familienarbeit, Soziokultur, Bildung und Ausbildung sowie Koordination und Netzwerkarbeit.

Im Jahr 2012 wurde der Büro- und Projektort Seelow im Osten des Landkreises eröffnet. Schwerpunkte bilden hier Projekte mit arbeitslosen Jugendlichen, jungen Erwachsenen oder Alleinerziehenden sowie die Einzelfallarbeit im Rahmen der ambulanten Erziehungshilfen und Projekte im Gemeinwesen. 

Schließlich konnten im Jahr 2015 Büroräume in Strausberg im westlichen Teil des Landkreises bezogen werden. Landkreisweit werden nun Angebote für junge Menschen zur Überwindung von sozialen Benachteiligungen und individuellen Beeinträchtigungen am Übergang von der Schule in den Beruf vorgehalten. Darüber hinaus werden Vorhaben im Gemeinwesen initiiert und im Rahmen von Mikroprojekten durchgeführt. Ergänzt werden diese Angebote durch Einzelfallarbeit im Rahmen der ambulanten Erziehungshilfen.

Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgerzentrum "OFFi"

Das ehemalige Offiziers-Casino in Bad Freienwalde, welches zu einem soziokulturellen Zentrum umgebaut wurde, ist heute durch seine Kultur-, Jugend- und Sozialarbeit mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten überregional bekannt. mehr

Eltern-Kind-Zentrum "Gioco" für das nördliche Märkisch-Oderland

Das Eltern-Kind-Zentrum "Gioco" ist eine Begegnungsstätte für junge Familien.
Es bietet werdenden Eltern sowie Familien mit Babys, Kleinkindern und Kindern einen Ort des Austausches und einen Spielplatz in entspannter, familiengerechter und inspirierender Atmosphäre. mehr

JUGEND STÄRKEN im Quartier in Märkisch-Oderland

Schwerpunkt des Bundesprogrammes "JUGEND STÄRKEN im Quartier" bildet im Landkreis Märkisch-Oderland die Arbeit der Kompetenzagentur Märkisch-Oderland sowie die Unterstützung und Begleitung von Mikroprojekten. mehr

Projekte in Märkisch-Oderland

Familien- und Einzelhilfe in Märkisch-Oderland und Barnim

Das Team der Ambulanten Hilfen Nordost verfügt neben der sozialpädagogischen Basisqualifikation über Kompetenzen... mehr

Kompetenzagentur für den Landkreis Märkisch-Oderland

Die Kompetenzagentur richtet sich an Jugendliche am Übergang Schule/Beruf. Sie versteht sich als Lotse im... mehr

Mikroprojekte im Landkreis Märkisch-Oderland

Junge Menschen werden beim Übergang Schule/Beruf unterstützt. Ziel ist, individuelle Hürden auf dem Weg Richtung... mehr

Naturkindergarten und Hort „Eichhörnchen“

Der Naturkindergarten und Hort Eichhörnchen ist ein kleiner Kindergarten im ländichen Raum, der sich zur Natur... mehr

Kindergarten "Apfelbäumchen"

Der Kindergarten "Apfelbäumchen“ befindet sich im Bad Freienwalder Ortsteil Schiffmühle im ehemaligen Gebäude der... mehr

Lernwerkstatt „OFFi“ Bad Freienwalde

Die Lernwerkstatt „OFFi“ wird in Kooperation mit der Erna- und Kurt-Kretschmann-Oberschule in Bad Freienwalde... mehr

Jugend(sozial)arbeit in Bad Freienwalde und Falkenberg-Höhe

Das Projekt arbeitet mit grundsätzlich allen Kindern und Jugendlichen unter 27 Jahren aus Bad Freienwalde und... mehr

Inklusion im Landkreis Märkisch-Oderland

Inklusion betrifft alle und basiert auf den Menschenrechten. Die uneingeschränkte Möglichkeit zur eigenständigen... mehr

Jugendbegegnungsstätte Müncheberg "2nd Home"

Die Jugendbegegnungsstätte "2nd Home" in Müncheberg bietet Kinder und Jugendlichen einen Ort der Begegnung und... mehr

MGH „Haus der Generationen“ Hoppegarten

Das "Haus der Generationen" in Hoppegarten ist ein Begegnungsort, an dem das Miteinander der Generationen aktiv... mehr

Netzwerkstelle Migration MOL

Die „Netzwerkstelle Migration MOL“ baut Kontakte in alle Bereiche des Arbeitsmarktes auf und holt Partner an... mehr

Alle Projekte