Standort Potsdam-Mittelmark

Standort Potsdam-Mittelmark

Die Stiftung SPI ist seit dem Jahr 2010 am Standort Potsdam-Mittelmark in der Kur- und Kreisstadt Bad Belzig mit mehreren Projekten tätig. Die Projekte bieten Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern Beratung und Begleitung im Kontext Schule sowie Unterstützung und Förderung von Projekten und Initiativen zur Stärkung des zivilen Engagement und von demokratischem Verhalten. Dazu zählen die Lernwerkstatt Back to school an der Oberschule und die Externe Koordinierungsstelle in Bad Belzig sowie die Schulsozialarbeit an der Grundschule Wiesenburg. Die kulturelle Bildung wird im Theater und Kulturhaus COMÈDIE SOLEIL in Werder/Havel be- und gefördert.

Theater und Kulturhaus COMÉDIE SOLEIL

Das Theater und Kulturhaus COMÉDIE SOLEIL in Werder (Havel) präsentiert eigene Theaterinszenierungen und Kulturveranstaltungen. mehr

Lernwerkstatt „Back to school“

Die Lernwerkstatt „Back to school“ ist ein Angebot, das an der Krause-Tschetschog-Oberschule Bad Belzig durchgeführt wird. Kinder und Jugendliche mit erheblichen schulischen und sozialen Problemen erhalten zusätzliche schulische Unterstützungsangebote in gemeinsamer Verantwortung von Schule und Jugendhilfe. mehr

Schulsozialarbeit an der Grundschule „Am Schlosspark“ in Wiesenburg/Mark

Das Projekt „Sozialarbeit an Schule“ an der Grundschule „Am Schlosspark“ in Wiesenburg/Mark ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe und bietet offene Gesprächsangebote und Beratung für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen, sozialpädagogische Gruppenarbeit sowie außerschulische Kooperation. mehr

Jugendfonds „Du hast den Hut auf!“

Der Jugendfonds „Du hast den Hut auf!“ wird durch die „Partnerschaft für Demokratie Hoher Fläming“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Koordinierungsstelle unterstützt finanziell Projekte und vernetzt Initiativen, die sich für Demokratie und eine offene Gesellschaft stark machen und sich gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit richten. mehr

Externe Koordinierungs- und Fachstelle des Hoher Fläming, Partnerschaft für Demokratie

Die „Partnerschaft für Demokratie Hoher Fläming“ wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Externe Koordinierungsstelle unterstützt Projekte und vernetzt Initiativen, die sich für Demokratie und eine offene Gesellschaft stark machen und sich gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit richten. mehr