Schülerinnen mit Lehrer am Tisch

Programme der Senatsverwaltung

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin hat die Stiftung SPI mit der Umsetzung und Begleitung von zwei Förderprogrammen beauftragt.

Programmagentur Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen

Eine intensive und systematische Kooperation von Schule und Jugendhilfe im Sinne einer gemeinsamen Verantwortungsübernahme für die Entwicklung und den Schulerfolg der Schüler/innen ist die Intention des Programms. Diese wird sichergestellt durch die selbstbestimmte Auswahl der Kooperationspartner, den Kooperationsvertrag, die konkrete Zusammenarbeit der pädagogischen Fachkräfte sowie durch die regelmäßige Überprüfung und gemeinsame Fortschreibung der schulspezifischen Konzepte. mehr

www.spi-programmagentur.de

Servicestelle Berliner Familienzentren

Mit den Familienzentren unterstützt die Berliner Senatsverwaltung Kinder, Eltern und Familien in ihren Sozialräumen. Die Angebote reichen von frühen Hilfen über Elterncafés bis zu Familienbildung und Beratung. mehr

www.berliner-familienzentren.de

Jugendsozialarbeit unter Coronabedingungen

Die von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie herausgegebene Broschüre gibt sozialpädagogischen Fachkräften einen Überblick über wichtige Aufgaben unter Coronabedingungen. Basis sind Erfahrungen im Programm "Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen" mit eingeschränktem Schulbetrieb.
Zur Handlungsorientierung (PDF, 344 KB)