Freizeitzentrum Baruth/Mark

Freizeitzentrum Baruth/Mark

Auf dem Campus der Grundschule und der Freien Oberschule in Baruth/Mark bietet der Freizeittreff neue Räume und die Möglichkeit der Zusammenkunft. Die vielfältigen Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Bereichen Sport, Spiel, Geselligkeit bieten altersgerechten Kontakt und Austausch. Die Jugendlichen in der Stadt und den umliegenden Ortsteilen haben hier ihr eigenes Zentrum. Das kann für sie sowohl Rückzugsort als auch das Zentrum von Aktivität sein. Gleichzeitig verlangen die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten der neuen Räumlichkeiten und der zur Verfügung stehenden Geräte, Medien und Instrumente danach ausprobiert und genutzt zu werden. Die Jugendlichen bekommen hier Zeit und Raum zur Schaffung und Freisetzung von Impulsen.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Freizeitzentrum Baruth/Mark

Waldweg 1
15837 Baruth/Mark
Ansprechpartner/in: Peter Lehmann

Telefon: 033704 67206
Fax:
E-Mail: treff-baruth( at )stiftung-spi.de

Verkehrsverbindung
RE5 Bahnhof Baruth/Mark Bus 706 Richtung Zossen; Bus 712 Richtung Wünsdorf-Waldstadt; Bus 717 Richtung Mückendorf; Bus 718 Richtung Gadsdorf: Bus 719 Richtung Luckenwalde

Fahrinfo unter www.vbb.de

Angebote

Das offene Angebot im Freizeittreff bietet:

  • Billardtisch, Tischkicker, Tischtennis, Gesellschafts- und Geschicklichkeitsspiele
  • Multimedia Angebot mit Playstations, WLAN, PC-Plätzen
  • Offene Küche zum Kochen und Backen
  • Filmabend jeden letzten Freitag im Monat

Darüber hinaus stehen interessante offene Gruppenangebote zur Verfügung. Da diese immer auch an den Interessen der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet sind, gibt es nähere Informationen zu diesen Angeboten direkt im Freizeittreff.

Ziele und Schwerpunkte

Ziele der Arbeit:

  • Erfahrungsaustausch der Jugendlichen untereinander
  • Auffangen von jungen Menschen mit individuellen Problemlagen
  • Schulung von interkultureller Kompetenz
  • Prävention und Abbau von Vorurteilen und Rassismus

Schwerpunkte:

  • Offene Jugendarbeit

Methoden

offene Jugendarbeit

offene Gruppenarbeit

Sozialraumorientierung

Gemeinwesenarbeit

Struktur

Gefördert durch
Jugendamt Landkreis Teltow-Fläming

Gefördert durch
Stadt Baruth/Mark

Stadt Baruth/Mark

Kosten: Die festen Angebote der Einrichtung stehen kostenfrei zur Verfügung.
Für Ferienangebote, Fahrten, und mehrtägige Begegnungen können den Teilnehmenden anteilig Kosten entstehen. Deren Höhe orientiert sich an Art und Umfang der Leistung.
Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.02.2017

 


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht