Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

Unweit der Parforceheide im Süden Potsdams, ludt in den Jahren von 2014 bis 2020 der Abenteuerspielplatz (ASP) "Blauer Daumen" in Trägerschaft der Stiftung SPI als offenes und erlebnispädagogisch konzipiertes Freizeitangebot Kinder und Jugendliche sowie Familien zu unbeschwerten, kreativen und erkenntnisreichen Stunden ein. Im Einklang mit der Natur konnten die Jungen und Mädchen aktiv, phantasievoll und selbstbestimmt ihre Stunden auf dem ASP gestalten. In der Kinderwerkstatt konnten die jungen Besucherinnen und Besucher unmittelbar den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien erlernen und selbst zu kleinen Baumeisterinnen und Baumeistern werden. Kinder konnten unter fachkundiger handwerklicher Anleitung Holzhütten und Unterstände bauen und ausgestalten, Die Fahrradwerkstatt wurde ebenso genutzt wie die vielen Erlebnisstationen, darunter die betreute Feuerstelle oder die selbstgebauten Fahrzeuge. Ein buntes Spielprogramm wie auch Gruppenangebote an Vormittagen und verschiedene Saisonfeste und Spielplatz-Tage machten den ASP "Blauer Daumen" attraktiv für Familien, Schulklassen und Gruppen.

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Nord-West 

 Zurück zur Übersicht