Gemeinsam.Stark

Gemeinsam.Stark

Durch mehrere Bedarfsanalysen an Schulen realisiert das Projekt zielgruppenspezifische Angebote, die die Regelstrukturen entlasten. Diese Angebote entsprechen den Entwicklungsbedürfnissen der 6- bis 12-jährigen Schüler/innen und fördert den Erwerb sozialer Kompetenzen. Darüber wird die Zielgruppendefinition in einem ersten Schritt erweitert, indem Eltern angesprochen werden, das Projekt zu begleiten.

Hilfsangebote werden initiiert und umgesetzt. Ein daraus entstandenes Elterncafé im Hüffnerhaus bietet Eltern eine Plattform des Austausches und Anregung für fachbezogene Themennachmittage (z. B. Sucht und Prävention). Wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Schulen, Horten und dem Jugendamt bzw. der Jugendhilfe.

Die Vernetzung aller beteiligten Akteurinnen und Akteure des sozialen Raumes ist ein wichtiger Bestandteil der Angebote für Kinder und deren Eltern. Die Schüler/innen der 4., 5., und 6. Klassen der Schulen werden an den Projekttagen gestärkt und in Ihrem sozialen Miteinander gefördert.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugendteam Beeskow "Gemeinsam. Stark"

Breitscheidstraße 13
15484 Beeskow
Ansprechpartner/in: Katharina Pankow, Kay Gerling

Telefon: 03366 5207750
Fax: 03366 5207752
E-Mail: jugendteam.beeskow( at )stiftung-spi.de

Verkehrsverbindung
Regionalbahnhof Beeskow, ca. 15 Min. Fußweg; Bus Schützenhaus, ca. 5 Min. Fußweg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Ziele und Schwerpunkte

  • Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex "Ungleichheit – Ungerechtigkeit"
  • Stärke im Klassenverband
  • Unterstützung für die Gemeinschaft
  • Planung und Partnerschaften
  • Bestätigung und Brückenschlag

Struktur

Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.01.2017

 


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht