Hort „ART-Kids“

Hort "ART-Kids"

Der Hort „ART-Kids“ im Pegasus ist ein Projekt der Kindertagesbetreuung, welches vorrangig in der oberen Etage des Kultur- und Freizeitzentrums „Pegasus“ bis zu 80 Kinder im Grundschulalter betreut. Er sieht sich als sinnvolle Ergänzung des Hauses. Bei den „ART-Kids“ wird nach einem offenen Konzept gearbeitet, so dass die Kinder zahlreiche Angebote nutzen und je nach Interesse den Nachmittag mit ihren Freunden in verschiedenen Themenräumen verbringen können. Bei der Wochenplanung können sich die Kinder für die verschiedenen Angebote aus den Bildungsbereichen anmelden.

Die wöchentlichen Angebote sowie die Gestaltung der Ferien und der Jahreshöhepunkte werden in enger Zusammenarbeit mit dem Kinderrat geplant.

Die „ART-Kids“ sind:

  • fachlich fundiert
  • vielfältig im Angebot
  • verlässlich in der Betreuung

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Hort „ART-Kids“

Rudolf-Breitscheid-Straße 17
01968 Senftenberg
Ansprechpartner/in: Mandy Smoller

Telefon: 03573 6589241
Fax: 03573 790047
E-Mail: hort.senftenberg( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. 11:30–18:00 Uhr
In den Schulferien 06:30–16:30 Uhr

Verkehrsverbindung
Regionalbahnhof Senftenberg; Bus 601, 602, 603, 621, 624, 625, 627, 631, 635 Busbahnhof Senftenberg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Ziele und Schwerpunkte

Ziel der Einrichtungen ist es, allen betreuten Kindern einen Ort des Vertrauens und der Geborgenheit zu geben. Einen Ort, an dem sie sich wohl und aufgehoben fühlen.

Die sinnvolle Freizeitgestaltung ist ein unerlässlicher Faktor in der Betreuung von Kindern, um ihnen alle Möglichkeiten zur Entfaltung und Entwicklung zu geben. Gruppenfähigkeit und soziales Empfinden wird den Kindern helfen, ihren Weg zum Erwachsenwerden sicherer zu gehen und ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Um diese Ziele zu verwirklichen, wird eine sehr enge Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern angestrebt.

Ein wichtiges Ziel ist es im Rahmen der Umsetzung der Bildungsbereiche, die verschiedenen Angebote des Hauses für die Kinder des Hortes zugänglich zu machen und so ein umfassende Betreuung zu ermöglichen.

Ziele und Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit sind:

  • Unterstützung der wachsenden Selbstständigkeit des Kindes, Eigenverantwortung fördern
  • emotionale Sicherheit vermitteln, Entwicklung der individuellen Persönlichkeit
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben und Lernhilfen anbieten
  • Ermöglichung einer notwendigen Orientierung und Bindung
  • familienergänzende Arbeit, ohne diese jedoch zu ersetzen (Rollenvorbild bei Kindern schaffen)
  • den sozialen und emotionalen Bedürfnissen der Kinder gerecht werden
  • Freizeitinteressen der Kinder durch Schaffung altersangemessener Angebote erkennen und fördern
  • die aktuelle Schulsituation beobachten und bei Defiziten mit den Eltern Lösungsansätze erarbeiten
  • Ausloten von Möglichkeiten, seine eigene soziale Rolle innerhalb der Gruppe zu erfahren
  • Erlernen eines partnerschaftlichen, gewaltfreien und gleichberechtigten Miteinander
  • Kinder im kulturellen und künstlerischen Bereich fördern und fordern

Struktur

Gefördert durch
Stadt Senftenberg

Stadt Senftenberg

Gefördert durch
Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Gefördert durch
Land Brandenburg

Land Brandenburg

Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.01.2010

 

Art des Projektes


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht