Jugendklub Heizhaus Panketal

Jugendklub Heizhaus Panketal

Der Jugendklub „Heizhaus“ kann mit seinen Räumen und seiner Ausstattung zur freien Freizeitgestaltung während der Öffnungszeiten genutzt werden. Darüber hinaus entwickeln die pädagogischen Fachkräfte unter Beteiligung der jungen Menschen wechselnde Angebote und Projekte, die sich an deren Interessen und Bedarfe ausrichten und von ihnen nach dem Freiwilligkeitsprinzip angenommen werden können.

Aktuell gibt es verschiedene Thementage mit kreativ-künstlerischen, handwerklichen, musikalischen, sportlichen und Outdoor-Aktivitäten. Regelmäßige Angebote gibt es zudem zu gemeinsamen Gesprächen über lebensweltrelevante und aktuelle Themen. Das „Heizhaus“ dient darüber hinaus als Rückzugsort und zur Entspannung.

An den Wochenenden, in der Ferienzeit oder zu besonderen Anlässen werden nach Bedarf und Interesse weitere Projekte, Workshops, Veranstaltungen oder auch Ausflüge durchgeführt. Zudem gibt es Angebote, die sich im Rahmen der „Kooperation mit Schule“ speziell an Schüler:innen richten.

Neben der offenen Treffpunktarbeit gibt es Gruppenangebote mit speziellen Ausrichtungen. Derzeit sind dies die Einradgruppe „Wild Wheelz“ und die AG Magic (große, offene Spielerunden beim Strategie-Kartenspiel „Magic: The Gathering“).

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugendclub Heizhaus Panketal

Schönerlinder Straße 83 – 90
16341 Panketal
Ansprechpartner/in: Sarah Raudies

Telefon: 030 94419350, Mobil: 0157 35889505
Fax:
E-Mail: heizhaus-panketal( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Montag
13:00–18:00 Uhr (Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten)
17:15–19:30 Uhr („Wild Wheelz“ – Einradgruppe)

Dienstag
13:00–18:00 Uhr (Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten)

Mittwoch
13:00–18:00 Uhr (Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten)

Donnerstag
13:00–18:00 Uhr (Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten)
17:30–19:00 Uhr („Wild Wheelz“ – Einradgruppe)

Freitag
13:00–18:00 Uhr (Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten)
ab 18:00 Uhr (AG Magic – große, offene Spielerunden beim Strategie-Kartenspiel „Magic: The Gathering“)

Verkehrsverbindung
S Zepernick, ca. 10 min Fußweg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Angebote

  • Offene Jugendarbeit
  • Offene Gruppenarbeit
  • Projektarbeit
  • Kulturelle Bildung
  • Politische Bildung
  • Erlebnis-, spiel-, tier- und umweltpädagogische Zugänge
  • Sozialraumorientierung
  • Qualitätsentwicklung, Controlling, Evaluation, Weiterbildung

Ziele und Schwerpunkte

Gemeinsames Ziel der offenen Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit ist die projektübergreifende Kooperation und das Engagement für eine aktive, kreative und partizipative Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Panketal.

Von den Mitarbeitenden des „Heizhauses“ wird ein geschützter Raum für die Freizeitgestaltung geschaffen, in dem Benachteiligungen abgebaut werden und positive Erlebnisse in einer Gemeinschaft unter gleichberechtigten Verschiedenen gemacht werden können. Innerhalb einer emanzipatorischen politischen und kulturellen Bildungsarbeit werden hierbei

  • die demokratischen, interkulturellen und sozialen Kompetenzen der jungen Menschen gefördert,
  • das Selbstbewusstsein und eigene Lebensentwürfe gestärkt,
  • die kritische Befragung und Beurteilung des kulturell und gesellschaftlich Gegebenen, das Kennenlernen anderer Lebenswelten und ein Anders-Wahrnehmen-Können unterstützt,
  • soziales Engagement und gesellschaftliche Mitverantwortung gefördert,

unterschiedlichste Möglichkeitsräume eröffnet, sich auf verschiedene Weise durch Kunst, Handwerk, Musik, Theater, Spiel, Bewegung, Sprache u.a. auszudrücken und mitzuteilen.

Struktur

Gefördert durch
Gemeinde Panketal

Gemeinde Panketal

Gefördert durch
Landkreis Barnim

Landkreis Barnim

Gefördert durch
Land Brandenburg

Land Brandenburg

Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.01.2015

 

Links

Heizhaus auf Instagram


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Nord-West 

 Zurück zur Übersicht