Jugend-Team Panketal

Jugend-Team Panketal

Kinder- und Jugendteam Panketal

In der Gemeinde Panketal ist das pädagogische Kinder- und Jugendteam der Stiftung SPI seit Sommer 2016 im Bereich der Schulsozialarbeit sowie in der offenen Jugendarbeit tätig.

Für den Bereich der Jugendförderung sind zwei pädagogische Fachkräfte und eine studentische Hilfskraft im Jugendklub "Heizhaus", im Feld der offenen Freizeitgestaltung, der Beratung und für diverse Projektarbeiten im außerschulischen Bildungsbereich zuständig. Ein sogenanntes "Bergfest" am Mittwochabend sowie ein "Weekend-Starter" am Freitagabend bilden die wöchentlichen Highlights, mit Angeboten wie Poetry Slam, Impro-Theater und Themenabende zu interkulturellen Kompetenzen oder Ernährungsverhalten. Darüber hinaus gehören künstlerisch-kreative Projekte bspw. Textilbearbeitung, musikalische als auch sportliche Aktivitäten, wie ein wöchentlich stattfindender Sportkurs, zur alltäglichen Gestaltung. Am Wochenende werden in regelmäßigen Abständen Projektarbeiten, sportliche Events sowie Besuche zu Kulturveranstaltungen angeboten.

Die Schulsozialarbeit wird von zwei Sozialarbeiterinnen übernommen. Ihre Tätigkeit bezieht sich auf die Begleitung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Grundschule und der "Wilhelm Conrad Röntgen" Gesamtschule. Als engste Schnittstelle der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten die Kolleginnen vor Ort kooperativ mit den Trägern der Jugendhilfe und anderen relevanten Einrichtungen zusammen. Neben der Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften werden Projekte organisiert und umgesetzt. Dabei sollen die pädagogischen Ansätze vor allem die Fragen betreffen, die sich auf die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen beziehen. Besondere Themen sind u.a. Medien, Kinder- und Jugendpolitik und der Erwerb alltagsrelevanter Kompetenzen. Über die Einzelfallarbeit hinaus werden gruppenpädagogische Angebote für die freiwillige Teilnahme aller Schülerinnen und Schüler etabliert, die die musikalische Erziehung, den sportlichen Ausgleich und die Ausbildung von Streitschlichtern/ Schülermediatoren fokussieren.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugendclub Heizhaus Panketal

Schönerlinder Straße 83 – 90
16341 Panketal
Ansprechpartner/in: Bettina Treptow

Telefon: 030 94419350
Fax:
E-Mail: heizhaus-panketal( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Montag
12:00–19:00 Uhr Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten

Dienstag
12:00–19:00 Uhr Offener Jugendtreff mit wechselnden Angeboten
15:00–18:00 Uhr Kreativ-künstlerische Angebote
17:30–19:00 Uhr "Wild Wheelz" – Einradgruppe

Mittwoch
12:00–19/21:30 Uhr offener Jugendtreff & "Bergfest"
"Bergfest" – Abendveranstaltung (zweiwöchig)

Donnerstag
12:00–19:00 Uhr Offener Jugendtreff

Freitag
12:00–18/21:30 Uhr offener Jugendtreff
18:00 Uhr "Magic-Abend"
"Weekend-Starter" - Abendveranstaltung (zweiwöchig)

Samstag/Sonntag (in regelmäßigen Abständen)
Diverse Projektarbeiten
Sportangebot (Volleyball etc.)
Kulturangebot (Museums-/Theaterbesuche etc.)

Montag, Dienstag & Donnerstag
10:00–12:00 Uhr Schülertreff durch die Schulsozialarbeiterin Bettina Treptow der "Wilhelm Conrad Röntgen" Gesamtschule Panketal

Verkehrsverbindung
S Zepernick

Fahrinfo unter www.vbb.de

Ziele und Schwerpunkte

Es gilt als gemeinsames Ziel projektübergreifend zu kooperieren und im Rahmen der Schulsozialarbeit als auch in der offenen Jugendarbeit sich für eine aktive, kreative und partizipative Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Panketal zu engagieren. Die Jugendlichen gilt es zur Selbstbestimmung zu befähigen sowie für soziales Engagement und gesellschaftliche Mitverantwortung zu sensibilisieren.

Struktur

Status: aktuell

 

Art des Projektes


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Nord-West 

 Zurück zur Übersicht