Partnerschaft für Demokratie - Landkreis Dahme-Spreewald

Partnerschaft für Demokratie - Landkreis Dahme-Spreewald

Im Bundesprogramm "Demokratie Leben" (2015-2019) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurden die Partnerschaften für Demokratie erstmals als Instrument eingeführt. Dieses Instrument entwickelt die Arbeit der "lokalen Aktionspläne" früherer Bundesprogramme fort. Bundesweit werden ca. 200 Gebiete gefördert. Die Stiftung SPI übernimmt im Rahmen des Programms die externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaften für Demokratie in Dahme-Spreewald. Die Partnerschaft für Demokratie in Dahme-Spreewald ist ein Projekt der Stiftung SPI seit Juli 2019. Sitz des Projekts ist Lübben (Spreewald).

Die Partnerschaften für Demokratie sind regionale Bündnisse, in denen Verantwortliche aus der Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung zusammenkommen. Sie entwickeln gemeinsam ein auf die lokale Situation abgestimmte Strategie zur Förderung von Vielfalt und der Bekämpfung von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

Ziele der Partnerschaften für Demokratie sind die Förderung einer vielfältigen Kultur des Zusammenlebens im Fördergebiet, die Stärkung des Engagements gegen demokratie- und menschenfeindliche Phänomene wie Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus, die Erprobung innovativer Beteiligungsansätze und die Bearbeitung lokaler Problemlagen. Im Rahmen dieser Ziele vernetzen die Partnerschaften für Demokratie lokale Akteurinnen und Akteure. Zusammen mit diesen Akteur*innen werden neue Ansätze und Projekte entwickelt und getestet.

Die Partnerschaften für Demokratie binden unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen in die Entwicklung der demokratischen Zivilgesellschaft ein. Dazu gehören u. a. Jugendliche, Multiplikator*innen, Politiker*innen, Senior*innen, Vertreter*innen der Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Migrant*innenselbstorganisationen.

In jährlichem Takt finden in jeder Partnerschaft für Demokratie Demokratiekonferenzen statt, in der inhaltlichen Schwerpunkte und Lösungen für Probleme partizipativ zusammen mit Bürger*innen erarbeitet werden.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
LAP Dahme Spreewald

Beethovenweg 14
15907 Lübben
Ansprechpartner/in: Ioannis Touras

Telefon: 0176 34177908
Fax: -
E-Mail: lap-luebben( at )stiftung-spi.de
Website: http://www.lap-lds.de

Öffnungszeiten
Kontakt nach Vereinbarung

Verkehrsverbindung
BUS 500; bis Haltestelle Wettiner Straße Regionalbahn/-express bis Bahnhof Lübben und ca. 12 min Fußweg Autobahn A 113 bis Ausfahrt Lübbenau oder Duben oder Freiwalde

Fahrinfo unter www.vbb.de

Ziele und Schwerpunkte

Ziele der Partnerschaften für Demokratie sind die Förderung einer vielfältigen Kultur des Zusammenlebens im Fördergebiet, die Stärkung des Engagements gegen demokratie- und menschenfeindliche Phänomene wie Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus, die Erprobung innovativer Beteiligungsansätze und die Bearbeitung lokaler Problemlagen. Im Rahmen dieser Ziele vernetzen die Partnerschaften für Demokratie lokale Akteurinnen und Akteure. Zusammen mit diesen Akteur*innen werden neue Ansätze und Projekte entwickelt und getestet.

Inhalte / Arbeitsfelder / Angebote:

Die Angebote sind inhaltlich schwerpunktmäßig in die Tätigkeits- / Arbeitsfelder

  • Koordinierung von Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft in LDS
  • Fachberatung der o.g. Akteuren,
  • Antragsberatung zur Förderung von Projekten, die den Leitzielen des Bundesprojekts Partnerschaften für Demokratie treu sind,
  • Beratung des Begleitsausschusses,
  • Netzwerkarbeit in Gremien des Landkreises,
  • Vernetzung auf Landes- und Bundesebene mit verwandten Projekten
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit verwandten Projekten auf Landkreisebene
  • Unterstützung Eigeninitiative und Ehrenamt sowie Fachberatung,
  • Vermittlung von weiteren Finanzierungsangeboten,
  • Förderung der Jugend- und Bürgerpartizipation,
  • Gemeinwesenarbeit,
  • Erfassung Jahresbericht

gegliedert.

Zielgruppen unserer Arbeit sind

  • Kinder und Jugendliche
  • Bürger
  • Multiplikatoren
  • Ehrenamtliche
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Fachkräfte
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Flüchtlinge
  • Ämter und Verwaltungen
  • Politiker
  • Träger der sozialen Arbeit

Struktur

Vertragspartner
Ordnungsamt Dahme-Spreewald

Gefördert durch
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Im Rahmen von
Demokratie leben!

Demokratie leben!

Vertragspartner
Landkreis Dahme-Spreewald

Landkreis Dahme-Spreewald

Vertragspartner
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Status: aktuell
Zeitraum Seit 15.07.2019

 


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht