Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Durch Projekte, Beratungsangebote, gemeinsame Aktionen, Spiel und Sport u.v.m. gestalten wir das Leben vor Ort entscheidend mit. Wir stärken und fördern Kinder und Jugendliche in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Leute kennenlernen, Freundschaften knüpfen, einen Streit schlichten, Neues ausprobieren, gemeinsam lachen sind Dinge die unseren Besuchern wichtig sind. Durch Schaffung von Freiräumen entwickeln sich unsere Jugendlichen weiter.

Besucherinnen und Besucher, ehrenamtlich Engagierte und Fachkräfte gestalten dabei die Angebote gemeinsam.

Unser Haus ist eine Jugendkultureinrichtung darunter verstehen wir bestimmte Lebensvorstellungen und Lebensstile von jungen Menschen, die den Wunsch haben, ihren eigenen Weg zu finden. Im Jugend-Team Beeskow fördern wir Jugendliche, durch Kreativität, künstlerische Ideen und bedarfsgerechte Interessen ihre Lebensweise zu verändern, eigene Werte zu entwickeln und selbstständige Entscheidungen zu treffen. Sie werden in Planungen mit einbezogen und können Ihre eigenen Ideen umsetzen und dementsprechend verantwortungsbewusst handeln.

Das PIER 13 ist ein Anlaufpunkt Gleichgesinnte zu treffen. Hierbei wird niemand abgewiesen, sondern sie werden durch die pädagogischen Fachkräfte, in ihrem Vorhaben ermutigt und bestärkt.

Wir nehmen junge Menschen unabhängig von Herkunft oder Leistungsfähigkeit wahr. Prinzipien, wie Offenheit, Freiwilligkeit und Partizipation, sind der Rahmen, in denen wir soziale Förderung ermöglichen.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugendteam Beeskow

Breitscheidstraße 13
15848 Beeskow
Ansprechpartner/in: Tobias Urban, Doreen Kaufmann

Telefon: 03366 5207750
Fax: 03366 5207752
E-Mail: jugendteam.beeskow( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Di. bis Sa. 13:00–19:00 Uhr

Verkehrsverbindung
Regionalbahnhof Beeskow, ca. 15 Min. Fußweg; Bus Schützenhaus, ca. 5 Min. Fußweg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Angebote

  • Konzerte (Akustik, Hardcore, Metal, Reggae, Punk etc.)
  • Proberäume im Bandprobezentrum
  • Internationales Kochen
  • Sport und Bewegungsangebote
  • Freie Sprayflächen für Graffiti
  • Ausflüge und Ferienfreizeiten
  • Bastel- und Kreativangebote
  • Ermutigung und Motivation zu Gesprächen aktueller Themen betreffend
  • Medienangebote

Ziele und Schwerpunkte

  • Herstellung eines Sozialisationsklimas, in dem Jugendliche Kreativität und individuellen Ausdruck entwickeln können
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstachtung
  • Stärkung von Resilienz, Sozial-, Alltags- und Lebensbewältigungskompetenzen
  • Bildung eines Zusammenhalts der Gruppe, Identifizierung des Einzelnen mit der Gruppe und Stärkung der individuellen Position des einzelnen Gruppenmitgliedes
  • Entwicklung eines eigenen Bewusstseins und einer eigenen Identität
  • Übernahme von Verantwortung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops, Bandproben und Konzerten
  • Übernahme von Verantwortung und bürgerschaftlichem Engagement im Gemeinwesen

Struktur

Gefördert durch
Stadt Beeskow

Stadt Beeskow

Finanziert durch
Landkreis Oder-Spree

Landkreis Oder-Spree

Status: aktuell

 

Art des Projektes


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht