Zum Inhalt springen

Projekte & Standorte

Projektdatenbank

Die Stiftung SPI betreut Projekte und Einrichtungen an über 50 Standorten in Berlin und im Land Brandenburg sowie im gesamten Bundesgebiet.

Wiesenburger Str. 3
14806 Bad Belzig Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Hoher Fläming
Programmagenturen/Servicestellen
Die Externe Koordinierungsstelle unterstützt Projekte und vernetzt Initiativen, die sich in der Region Hoher Fläming für Demokratie und eine offene Gesellschaft stark machen und sich präventiv gegen Rassismus und Antisemitismus engagieren. mehr
Waldweg 1
15837 Baruth/Mark Jugendbegegnung Teltow-Fläming
Netzwerk- und Strukturarbeit
In Baruth informiert die eurodesk-Beratungsstelle Jugendliche über Auslandsaufenthalte von Au-pair über Workcamps bis Erasmus und koordiniert ebenso die beiden weiteren eurodesk-Infopunkte im Landkreis. Für Fachkräfte und Kommunen steht Beratung über die Förderung internationaler Jugendbegegnungen zur Verfügung. mehr
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf
Außerschulische Bildung, Beratungsstelle, Nachbarschafts-/Kiezprojekt, Netzwerk- und Strukturarbeit
Die Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf ist ein bezirkliches Netzwerk und Förderprogramm aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung zu den Themen Rechtsextremismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diversity und Beteiligung. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37, Aufgang C
10247 Berlin Koordinierungsstelle Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf
Netzwerk- und Strukturarbeit
Die Stiftung SPI unterstützt den Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf als bezirkliches Fachgremium für die Prävention von Delinquenz, Gewalt und Kriminalität bei und zum Nachteil von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37
10247 Berlin Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle Marzahn-Hellersdorf
Außerschulische Bildung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das Register für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf dokumentiert diskriminierende Vorfälle und extrem rechte Aktivitäten in einer Online-Chronik. Jeder und jede kann Vorfälle melden. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37, Aufgang C
10247 Berlin Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle Reinickendorf
Netzwerk- und Strukturarbeit
Das Register für den Bezirk Reinickendorf dokumentiert diskriminierende Vorfälle und extrem rechte Aktivitäten in einer Online-Chronik. Jeder und jede kann Vorfälle melden. mehr
Rudolf-Breitscheid-Straße 17
01968 Senftenberg Service- und Koordinierungsstelle „Internationale Jugendarbeit im Landkreis Oberspreewald Lausitz“
Beratungsstelle, Jugendberatung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Die eurodesk-Beratungsstelle in Senftenberg informiert Jugendliche über selbst initiierte Auslandsaufenthalte von Au-pair über Workcamps bis Erasmus. Für Fachkräfte und Kommunen steht Beratung über Förderung internationaler Jugendbegegnungen zur Verfügung. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle Ganztag
Forschungsprojekt, Netzwerk- und Strukturarbeit, Programmagenturen/Servicestellen
Das ESF Plus-Programm zielt mit der Qualifizierung pädagogischer Fach- und Lehrkräfte auf die Schaffung partizipativer Strukturen in Ganztagsgrundschulen als gemeinsames Angebot von Schule und Jugendhilfe. Durch Erprobung partizipativer Ansätze soll die Beteiligung und Mitbestimmung der Kinder und damit die Qualität der Ganztagsbetreuung verbessert werden. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle ProKindertagespflege
Programmagenturen/Servicestellen
Mit dem Bundesprogramm „ProKindertagespflege“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ab dem Jahr 2019 bis zum Jahr 2021 die Erweiterung der Qualifizierung nach dem „Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB)“ sowie die Weiterentwicklung der Qualität durch bessere Arbeitsbedingungen und gute Zusammenarbeit in der Kindertagespflege. mehr
Berliner Straße 54
03046 Cottbus „Kita-Einstieg – Brücken bauen in frühe Bildung“ Cottbus
Netzwerk- und Strukturarbeit
„Miteinander Leben, voneinander Lernen“ – in diesem Sinne informiert das Projekt über Möglichkeiten der frühen Bildung in Cottbus und ermöglicht ein Kennenlernen auf Seiten der Familien und Einrichtungen. Die Netzwerkstrukturen mit allen Akteuren sind wesentlich für die Arbeit. mehr

10 Ergebnisse Sortierung: alphabetisch von A bis Z | alphabetisch von Z bis A

Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Hoher Fläming

Die Externe Koordinierungsstelle unterstützt Projekte und vernetzt Initiativen, die sich in der Region Hoher Fläming für Demokratie und eine offene Gesellschaft stark machen und sich präventiv gegen Rassismus und Antisemitismus engagieren. mehr

Jugendbegegnung Teltow-Fläming

In Baruth informiert die eurodesk-Beratungsstelle Jugendliche über Auslandsaufenthalte von Au-pair über Workcamps bis Erasmus und koordiniert ebenso die beiden weiteren eurodesk-Infopunkte im Landkreis. Für Fachkräfte und Kommunen steht Beratung über die Förderung internationaler Jugendbegegnungen zur Verfügung. mehr

Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf ist ein bezirkliches Netzwerk und Förderprogramm aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung zu den Themen Rechtsextremismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diversity und Beteiligung. mehr

Koordinierungsstelle Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Stiftung SPI unterstützt den Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf als bezirkliches Fachgremium für die Prävention von Delinquenz, Gewalt und Kriminalität bei und zum Nachteil von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. mehr

Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle Marzahn-Hellersdorf

Das Register für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf dokumentiert diskriminierende Vorfälle und extrem rechte Aktivitäten in einer Online-Chronik. Jeder und jede kann Vorfälle melden. mehr

Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle Reinickendorf

Das Register für den Bezirk Reinickendorf dokumentiert diskriminierende Vorfälle und extrem rechte Aktivitäten in einer Online-Chronik. Jeder und jede kann Vorfälle melden. mehr

Service- und Koordinierungsstelle „Internationale Jugendarbeit im Landkreis Oberspreewald Lausitz“

Die eurodesk-Beratungsstelle in Senftenberg informiert Jugendliche über selbst initiierte Auslandsaufenthalte von Au-pair über Workcamps bis Erasmus. Für Fachkräfte und Kommunen steht Beratung über Förderung internationaler Jugendbegegnungen zur Verfügung. mehr

Servicestelle Ganztag

Das ESF Plus-Programm zielt mit der Qualifizierung pädagogischer Fach- und Lehrkräfte auf die Schaffung partizipativer Strukturen in Ganztagsgrundschulen als gemeinsames Angebot von Schule und Jugendhilfe. Durch Erprobung partizipativer Ansätze soll die Beteiligung und Mitbestimmung der Kinder und damit die Qualität der Ganztagsbetreuung verbessert werden. mehr

Servicestelle ProKindertagespflege

Mit dem Bundesprogramm „ProKindertagespflege“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ab dem Jahr 2019 bis zum Jahr 2021 die Erweiterung der Qualifizierung nach dem „Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB)“ sowie die Weiterentwicklung der Qualität durch bessere Arbeitsbedingungen und gute Zusammenarbeit in der Kindertagespflege. mehr

„Kita-Einstieg – Brücken bauen in frühe Bildung“ Cottbus

„Miteinander Leben, voneinander Lernen“ – in diesem Sinne informiert das Projekt über Möglichkeiten der frühen Bildung in Cottbus und ermöglicht ein Kennenlernen auf Seiten der Familien und Einrichtungen. Die Netzwerkstrukturen mit allen Akteuren sind wesentlich für die Arbeit. mehr

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0