Zum Inhalt springen

Projekte & Standorte

Projektdatenbank

Die Stiftung SPI betreut Projekte und Einrichtungen an über 50 Standorten in Berlin und im Land Brandenburg sowie im gesamten Bundesgebiet.

Franz-Mehring-Straße 20
15230 Frankfurt (Oder) Beratung für Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit im Land Brandenburg
Netzwerk- und Strukturarbeit, Weitere Projekte und Einrichtungen
Die Beratung erarbeitet Entwicklungsmöglichkeiten und Entscheidungshilfen, vermittelt Orientierung und Sichten auf Mittel und Wege, Ziele zu erreichen. Dies kann bei akuten Krisen oder längerfristigen Planungen und Entwicklungen erfolgen. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37, Aufgang C
10247 Berlin Berliner Büro für Diversionsberatung und -vermittlung
Jugendberatung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das Berliner Büro für Diversionsberatung und -vermittlung setzt auf Schadenswiedergutmachung statt Strafe. Sozialarbeiter:innen beraten in allen Berliner Polizeidirektionen Jugendliche und Heranwachsende, die eine Straftat begangen haben. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37, Aufgang C
10247 Berlin Clearingstelle – Netzwerke zur Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz
Jugendberatung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Die Clearingstelle – Netzwerke zur Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz bietet Fachwissen und Unterstützung für Strategien und Lösungswegen zur Vorbeugung von Kinder- und Jugenddelinquenz. Die Clearingstelle entwickelt mit Jugendhilfe, Polizei, Schule und Justiz in Berlin ganzheitliche Lösungsansätze. mehr
Franz-Mehring-Straße 20
15230 Frankfurt (Oder) Die Vielfaltsgestalter
Außerschulische Bildung, Beratungsstelle, Fachpolitik/Interessenvertretung, Nachbarschafts-/Kiezprojekt, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das Programm „Die Vielfaltsgestalter“ der Robert Bosch Stiftung fördert lokale Bündnisse, die Vielfalt als Chance verstehen und das Zusammenleben in der Gesellschaft konstruktiv gestalten wollen. Das Bündnis Frankfurt (Oder) besteht aus Akteuren der Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37, Aufgang C
10247 Berlin Diversity-orientierte Interkulturelle Kompetenz für Berlin
Netzwerk- und Strukturarbeit
"DIKO Berlin“ schult Mitarbeitende der Berliner Arbeitsagenturen und Jobcenter zu Diversity-orientierter Interkultureller Kompetenz und berät kleine und mittlere Unternehmen bei der Gewinnung und Sicherung von Fachkräften mit Migrationshintergrund zu Förderangeboten sowie zur Stärkung der Interkulturellen Kompetenz. mehr
Reinickendorfer Straße 45
13347 Berlin Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin
Außerschulische Bildung, Beratungsstelle, Fachpolitik/Interessenvertretung, Jugendberatung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Beteiligung von Kindern und Jugendlichen stärkt Politik und Gesellschaft, qualifiziert Planungs- und Entscheidungsprozesse und schafft Lernorte für Demokratie und Engagement. Mitbestimmen in Berlin – mit diesem Motto setzt sich das Projekt als Landeskoordinierungsstelle für mehr Beteiligung junger Menschen ein. mehr
Am Klinikum 30
03099 Kolkwitz Familien- und Nachbarschaftstreff Kolkwitz
Außerschulische Bildung, Kontakt- und Begegnungsstätte, Netzwerk- und Strukturarbeit
Der Familien- und Nachbarschaftstreff bietet allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, unterschiedlichste Angebote unter einem Dach anzutreffen und wahrzunehmen. Es ist ein offener, neutraler Treff für alle Generationen, ein Ort der Begegnung unabhängig von Alter, Nationalität, Konfession und Interessen. mehr
Hauptstraße 13
10317 Berlin Flucht nach vorn
Netzwerk- und Strukturarbeit
Junge Geflüchtete in Deutschland sehen meist einer unklaren Zukunft entgegen und finden sich oft nur schwer in der deutschen Gesellschaft und ihrem Bildungssystem zurecht. Das Projekt ist ein Ort in Berlin, an dem sie einen niedrigschwelligen Zugang zu Beratung, Bildung und sozialpädagogischer Betreuung finden. mehr
Große Hamburger Straße 18
10115 Berlin IMPULS
Beratungsstelle, Jugendberatung, Netzwerk- und Strukturarbeit
"Impuls" ist ein spezielles Beratungsangebot für die Berliner Jugendämter. Es wird im Rahmen einzelner Module individuell an die Bedürfnisse von Jugendlichen und Heranwachsenden (bis zum 21. Lebensjahr) angepasst, die in Zusammenhang mit Alkohol- oder Drogenkonsum straffällig geworden sind. mehr
Bergstraße 11
03130 Spremberg JIM (Jugend-, Informations- und Medienzentrum) Spremberg
Außerschulische Bildung, Jugendhaus/Kulturraum, Kontakt- und Begegnungsstätte, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das JIM Spremberg im Mehrgenerationszentrum "Bergschlösschen" bietet offene Angebote sowie medienpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche, interessierte Eltern und Seniorinnen/Senioren an. Die Angebote orientieren sich an den aktuellen medienrelevanten Bedürfnissen der Nutzer/innen. mehr

49 Ergebnisse Sortierung: alphabetisch von A bis Z | alphabetisch von Z bis A

Beratung für Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit im Land Brandenburg

Die Beratung erarbeitet Entwicklungsmöglichkeiten und Entscheidungshilfen, vermittelt Orientierung und Sichten auf Mittel und Wege, Ziele zu erreichen. Dies kann bei akuten Krisen oder längerfristigen Planungen und Entwicklungen erfolgen. mehr

Berliner Büro für Diversionsberatung und -vermittlung

Das Berliner Büro für Diversionsberatung und -vermittlung setzt auf Schadenswiedergutmachung statt Strafe. Sozialarbeiter:innen beraten in allen Berliner Polizeidirektionen Jugendliche und Heranwachsende, die eine Straftat begangen haben. mehr

Clearingstelle – Netzwerke zur Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz

Die Clearingstelle – Netzwerke zur Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz bietet Fachwissen und Unterstützung für Strategien und Lösungswegen zur Vorbeugung von Kinder- und Jugenddelinquenz. Die Clearingstelle entwickelt mit Jugendhilfe, Polizei, Schule und Justiz in Berlin ganzheitliche Lösungsansätze. mehr

Die Vielfaltsgestalter

Das Programm „Die Vielfaltsgestalter“ der Robert Bosch Stiftung fördert lokale Bündnisse, die Vielfalt als Chance verstehen und das Zusammenleben in der Gesellschaft konstruktiv gestalten wollen. Das Bündnis Frankfurt (Oder) besteht aus Akteuren der Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur. mehr

Diversity-orientierte Interkulturelle Kompetenz für Berlin

"DIKO Berlin“ schult Mitarbeitende der Berliner Arbeitsagenturen und Jobcenter zu Diversity-orientierter Interkultureller Kompetenz und berät kleine und mittlere Unternehmen bei der Gewinnung und Sicherung von Fachkräften mit Migrationshintergrund zu Förderangeboten sowie zur Stärkung der Interkulturellen Kompetenz. mehr

Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen stärkt Politik und Gesellschaft, qualifiziert Planungs- und Entscheidungsprozesse und schafft Lernorte für Demokratie und Engagement. Mitbestimmen in Berlin – mit diesem Motto setzt sich das Projekt als Landeskoordinierungsstelle für mehr Beteiligung junger Menschen ein. mehr

Familien- und Nachbarschaftstreff Kolkwitz

Der Familien- und Nachbarschaftstreff bietet allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, unterschiedlichste Angebote unter einem Dach anzutreffen und wahrzunehmen. Es ist ein offener, neutraler Treff für alle Generationen, ein Ort der Begegnung unabhängig von Alter, Nationalität, Konfession und Interessen. mehr

Flucht nach vorn

Junge Geflüchtete in Deutschland sehen meist einer unklaren Zukunft entgegen und finden sich oft nur schwer in der deutschen Gesellschaft und ihrem Bildungssystem zurecht. Das Projekt ist ein Ort in Berlin, an dem sie einen niedrigschwelligen Zugang zu Beratung, Bildung und sozialpädagogischer Betreuung finden. mehr

IMPULS

"Impuls" ist ein spezielles Beratungsangebot für die Berliner Jugendämter. Es wird im Rahmen einzelner Module individuell an die Bedürfnisse von Jugendlichen und Heranwachsenden (bis zum 21. Lebensjahr) angepasst, die in Zusammenhang mit Alkohol- oder Drogenkonsum straffällig geworden sind. mehr

JIM (Jugend-, Informations- und Medienzentrum) Spremberg

Das JIM Spremberg im Mehrgenerationszentrum "Bergschlösschen" bietet offene Angebote sowie medienpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche, interessierte Eltern und Seniorinnen/Senioren an. Die Angebote orientieren sich an den aktuellen medienrelevanten Bedürfnissen der Nutzer/innen. mehr

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0