Zum Inhalt springen

Projekte & Standorte

Die Stiftung SPI betreut Projekte und Einrichtungen an über 50 Standorten in Berlin und im Land Brandenburg sowie im gesamten Bundesgebiet.

Eitelstraße 86
10317 Berlin Betreutes Einzelwohnen Lichtenberg
Wohnprojekt
Das Betreute Einzelwohnen Lichtenberg bietet chronisch mehrfach beeinträchtigten suchtkranken Menschen Unterstützung, die ihr Leben nicht aus eigener Kraft verändern können. Diese sollen den Betroffenen wieder ein weitgehend selbstständiges Leben ermöglichen. BEW ist eine ambulante Maßnahme der Eingliederungshilfe. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren
Programmagenturen/Servicestellen, Beratungsstelle
Die Online-Beratung steht zum einen den Trägern von Integrationskursen und den dort beschäftigten Kinderbeaufsichtigungspersonen, zum anderen allen Interessierten für alle Fragen rund um das Thema Kindertagespflege zur Verfügung. Die Online-Beratung ist eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden regionalen Beratungsstrukturen. Sie leistet eine individuelle Beurteilung der vorgestellten Sachverhalte im Hinblick auf die Gesetze des Bundes. mehr
Zachertstraße 63
10315 Berlin BEW für suchtbelastete Eltern
Weitere Projekte und Einrichtungen
Eltern in Lichtenberg, die etwas an ihrem Suchtmittelkonsum ändern möchten, erhalten bei uns Unterstützung. Wir machen Hausbesuche, begleiten zu Ämtern, zu Ärzten und Ärztinnen und bieten Beratungen in unseren Räumen an. Das Angebot richtet sich auch an Eltern(-teile), die aktuell nur Umgang mit dem Kind oder den Kindern haben. Wir bieten keinen Wohnraum an. mehr
Rathenaustraße 40
12459 Berlin BEW Treptow-Köpenick für suchtbelastete Frauen
Wohnprojekt, Beratungsstelle
Frauen mit oder ohne Kinder in Treptow-Köpenick, die etwas an ihrem Suchtmittelkonsum ändern möchten, erhalten bei uns Unterstützung. Wir machen Hausbesuche, begleiten zu Ämtern, zu Ärztinnen und Ärzten und bieten Beratungen in unseren Räumen an. mehr
Vor Ort: Hannover
Postadresse: Frankfurter Allee 35-37, 10247 Berlin Bildungs- und Beratungsstelle PHÄNO
Beratungsstelle
PHÄNO bietet kostenlose Workshops zur Prävention politisch motivierter Militanz und Demokratiefeindlichkeit an. Der auf jugendlichen Radikalisierungsprozessen liegende Fokus wird mit einem phänomenübergreifenden Ansatz verknüpft, um demokratiefeindliche/extremistische Erscheinungen zu behandeln. mehr
Friedrich-Engels-Straße 3 – 4
16225 Eberswalde BuL LERNwerkstatt ImPuls
Außerschulische Bildung, Weitere Projekte und Einrichtungen
Die LERNwerkstatt "ImPuls" ist eine Kooperation mit der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Oberschule Eberswalde. Ziel ist es, bis zu 15 Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Klasse mit schulischen, individuellen bzw. sozialen Benachteiligungen sozialpädagogische Unterstützung in enger Zusammenarbeit mit der Schule anzubieten. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Bundeskompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung (KomKJB)
Fachpolitik/Interessenvertretung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das Bundeskompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung (KomKJB) stärkt die Beteiligung junger Menschen auf Bundesebene. Das Team des KomKJB berät Bundesministerien und Behörden, vernetzt Akteure und sensibilisiert Politik und Zivilgesellschaft zum Thema wirksame Kinder- und Jugendbeteiligung. mehr
Röhrenstraße 6
14480 Potsdam BUNTSTIFTE - Horte für Kinder
Außerschulische Bildung
BUNTSTIFTE Horte für Kinder sind Einrichtungen an drei Potsdamer Standorten für die 1. bis 6. Klasse in großzügigen Räumlichkeiten. Früh- und Späthort werden angeboten. Die Kinder wählen aus offenen Angeboten und Projekten. Hilfe bei Hausaufgaben ist möglich. Eine Bio-Küche sorgt für frische und gesunde Ernährung. mehr
Straße der Jugend 70
14974 Ludwigsfelde Daimlers Kompetenzwerkstatt
Außerschulische Bildung
Das Projekt „Daimlers Kompetenzwerkstatt“ wird in Kooperation mit der Gottlieb-Daimler-Schule in Ludwigsfelde durchgeführt. Die Kompetenzwerkstatt richtet sich an aktiv und passiv schulverweigernde Jugendliche. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Das Zukunftspaket
Außerschulische Bildung
Mit dem Bundesprogramm „Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden Projekte von Kindern und Jugendlichen umgesetzt. Durch die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und ihr Umfeld zu gestalten und zu verändern, sollen Teilhabe und Engagement gefördert werden. mehr

211 Ergebnisse Sortierung: alphabetisch von A bis Z | alphabetisch von Z bis A

Betreutes Einzelwohnen Lichtenberg

Das Betreute Einzelwohnen Lichtenberg bietet chronisch mehrfach beeinträchtigten suchtkranken Menschen Unterstützung, die ihr Leben nicht aus eigener Kraft verändern können. Diese sollen den Betroffenen wieder ein weitgehend selbstständiges Leben ermöglichen. BEW ist eine ambulante Maßnahme der Eingliederungshilfe. mehr

Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren

Die Online-Beratung steht zum einen den Trägern von Integrationskursen und den dort beschäftigten Kinderbeaufsichtigungspersonen, zum anderen allen Interessierten für alle Fragen rund um das Thema Kindertagespflege zur Verfügung. Die Online-Beratung ist eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden regionalen Beratungsstrukturen. Sie leistet eine individuelle Beurteilung der vorgestellten Sachverhalte im Hinblick auf die Gesetze des Bundes. mehr

BEW für suchtbelastete Eltern

Eltern in Lichtenberg, die etwas an ihrem Suchtmittelkonsum ändern möchten, erhalten bei uns Unterstützung. Wir machen Hausbesuche, begleiten zu Ämtern, zu Ärzten und Ärztinnen und bieten Beratungen in unseren Räumen an. Das Angebot richtet sich auch an Eltern(-teile), die aktuell nur Umgang mit dem Kind oder den Kindern haben. Wir bieten keinen Wohnraum an. mehr

BEW Treptow-Köpenick für suchtbelastete Frauen

Frauen mit oder ohne Kinder in Treptow-Köpenick, die etwas an ihrem Suchtmittelkonsum ändern möchten, erhalten bei uns Unterstützung. Wir machen Hausbesuche, begleiten zu Ämtern, zu Ärztinnen und Ärzten und bieten Beratungen in unseren Räumen an. mehr

Bildungs- und Beratungsstelle PHÄNO

PHÄNO bietet kostenlose Workshops zur Prävention politisch motivierter Militanz und Demokratiefeindlichkeit an. Der auf jugendlichen Radikalisierungsprozessen liegende Fokus wird mit einem phänomenübergreifenden Ansatz verknüpft, um demokratiefeindliche/extremistische Erscheinungen zu behandeln. mehr

BuL LERNwerkstatt ImPuls

Die LERNwerkstatt "ImPuls" ist eine Kooperation mit der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Oberschule Eberswalde. Ziel ist es, bis zu 15 Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Klasse mit schulischen, individuellen bzw. sozialen Benachteiligungen sozialpädagogische Unterstützung in enger Zusammenarbeit mit der Schule anzubieten. mehr

Bundeskompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung (KomKJB)

Das Bundeskompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung (KomKJB) stärkt die Beteiligung junger Menschen auf Bundesebene. Das Team des KomKJB berät Bundesministerien und Behörden, vernetzt Akteure und sensibilisiert Politik und Zivilgesellschaft zum Thema wirksame Kinder- und Jugendbeteiligung. mehr

BUNTSTIFTE - Horte für Kinder

BUNTSTIFTE Horte für Kinder sind Einrichtungen an drei Potsdamer Standorten für die 1. bis 6. Klasse in großzügigen Räumlichkeiten. Früh- und Späthort werden angeboten. Die Kinder wählen aus offenen Angeboten und Projekten. Hilfe bei Hausaufgaben ist möglich. Eine Bio-Küche sorgt für frische und gesunde Ernährung. mehr

Daimlers Kompetenzwerkstatt

Das Projekt „Daimlers Kompetenzwerkstatt“ wird in Kooperation mit der Gottlieb-Daimler-Schule in Ludwigsfelde durchgeführt. Die Kompetenzwerkstatt richtet sich an aktiv und passiv schulverweigernde Jugendliche. mehr

Das Zukunftspaket

Mit dem Bundesprogramm „Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden Projekte von Kindern und Jugendlichen umgesetzt. Durch die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und ihr Umfeld zu gestalten und zu verändern, sollen Teilhabe und Engagement gefördert werden. mehr

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0