Zum Inhalt springen

Projekte & Standorte

Die Stiftung SPI betreut Projekte und Einrichtungen an über 50 Standorten in Berlin und im Land Brandenburg sowie im gesamten Bundesgebiet.

Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle Gewaltschutz Die Servicestelle Gewaltschutz ist im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend tätig. Sie unterstützt die Aktivitäten der Bundesinitiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“, begleitet das Projekt „Dezentrale Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Gewaltschutz in Flüchtlingsunterkünften“ (DeBUG) und koordiniert Schulungen im Auftrag von UNICEF. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle IBV ESF Plus
Programmagenturen/Servicestellen
Die Servicestelle IBV ESF Plus begleitet im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Sozia-les prozesshaft die Beurteilung von Interessenbekundungen im Rahmen von mehreren ESF Plus Programmen in der ESF Plus Förderperiode 2021-2027. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle Integrationskurs mit Kind Plus
Programmagenturen/Servicestellen
Das Bundesprogramm „Integrationskurs mit Kind: Bausteine für die Zukunft" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ermöglicht in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern und für Heimat Eltern mit Kindern im nicht schulpflichtigen Alter die Teilnahme an einem Integrationskurs, indem die Beaufsichtigung der Kinder durch qualifizierte oder noch zu qualifizierende Kindertagespflegepersonen angeboten wird. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle Jugendstrategie Mit einer Jugendstrategie will die Bundesregierung die Belange und Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen in den Mittelpunkt rücken. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle ProKindertagespflege
Programmagenturen/Servicestellen
Mit dem Bundesprogramm „ProKindertagespflege“ unterstützte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ab dem Jahr 2019 bis zum Jahr 2021 die Erweiterung der Qualifizierung nach dem „Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB)“ sowie die Weiterentwicklung der Qualität durch bessere Arbeitsbedingungen und gute Zusammenarbeit in der Kindertagespflege. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle Sprach-Kitas
Programmagenturen/Servicestellen
Mit dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas. Das Programm richtet sich an Kindertageseinrichtungen, die von einer großen Anzahl von Kindern mit potentiell hohem Bedarf an sprachlicher Bildung und Förderung besucht werden. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Servicestelle Stark im Beruf
Programmagenturen/Servicestellen
"Stark im Beruf" unterstützt Mütter mit Migrationshintergrund bei deren beruflicher Integration. mehr
Alt-Reinickendorf 23 – 24
13407 Berlin Standort Drogenhilfe Nord
Beratungsstelle, Tagesstätten, Wohnprojekt
Die Drogenhilfe Nord ist ein ambulantes Suchthilfezentrum im Norden Berlins. Unter ihrem Dach vereint sie unterschiedliche Spezialangebote für drogengebrauchende Menschen, deren Angehörige und Bezugspersonen. Zur Drogenhilfe Nord gehören: Drogenberatung Nord, NordPassage, NordWind, NordImpuls, NordImpuls Wohnen, BEW, TagWerk und NordLicht. mehr
Finowstraße 39
10247 Berlin Suchtberatung Friedrichshain
Beratungsstelle
Das Projekt Suchtberatung Friedrichshain – Beratung und Ambulante Suchttherapie für Alkohol- und Medikamentenabhängige bietet kostenlose und vertrauliche Beratung zu Alkohol, Medikamenten und anderen Drogen sowie damit zusammenhängenden psychischen und sozialen Problemen und vermittelt in weiterführende Hilfen. Es verfügt außerdem über eine Ambulante Suchttherapie für Betroffene und Angehörige aus dem Berliner Bezirk Friedrichshain. mehr
Oberseestraße 98
13053 Berlin Suchtberatung Hohenschönhausen
Beratungsstelle
Das Projekt Suchtberatung Hohenschönhausen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Gesundheitsamtes von Berlin-Lichtenberg und der Stiftung SPI. Es bietet suchtkranken Menschen (Alkohol, Nikotin, illegale Drogen, Medikamente, Essstörungen, pathologisches Spielen) sowie deren Angehörigen, Freunden und Arbeitskollegen umfangreiche Beratungen an. mehr

94 Ergebnisse Sortierung: alphabetisch von A bis Z | alphabetisch von Z bis A

Servicestelle Gewaltschutz

Die Servicestelle Gewaltschutz ist im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend tätig. Sie unterstützt die Aktivitäten der Bundesinitiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“, begleitet das Projekt „Dezentrale Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Gewaltschutz in Flüchtlingsunterkünften“ (DeBUG) und koordiniert Schulungen im Auftrag von UNICEF. mehr

Servicestelle IBV ESF Plus

Die Servicestelle IBV ESF Plus begleitet im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Sozia-les prozesshaft die Beurteilung von Interessenbekundungen im Rahmen von mehreren ESF Plus Programmen in der ESF Plus Förderperiode 2021-2027. mehr

Servicestelle Integrationskurs mit Kind Plus

Das Bundesprogramm „Integrationskurs mit Kind: Bausteine für die Zukunft" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ermöglicht in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern und für Heimat Eltern mit Kindern im nicht schulpflichtigen Alter die Teilnahme an einem Integrationskurs, indem die Beaufsichtigung der Kinder durch qualifizierte oder noch zu qualifizierende Kindertagespflegepersonen angeboten wird. mehr

Servicestelle Jugendstrategie

Mit einer Jugendstrategie will die Bundesregierung die Belange und Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen in den Mittelpunkt rücken. mehr

Servicestelle ProKindertagespflege

Mit dem Bundesprogramm „ProKindertagespflege“ unterstützte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ab dem Jahr 2019 bis zum Jahr 2021 die Erweiterung der Qualifizierung nach dem „Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB)“ sowie die Weiterentwicklung der Qualität durch bessere Arbeitsbedingungen und gute Zusammenarbeit in der Kindertagespflege. mehr

Servicestelle Sprach-Kitas

Mit dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas. Das Programm richtet sich an Kindertageseinrichtungen, die von einer großen Anzahl von Kindern mit potentiell hohem Bedarf an sprachlicher Bildung und Förderung besucht werden. mehr

Servicestelle Stark im Beruf

"Stark im Beruf" unterstützt Mütter mit Migrationshintergrund bei deren beruflicher Integration. mehr

Standort Drogenhilfe Nord

Die Drogenhilfe Nord ist ein ambulantes Suchthilfezentrum im Norden Berlins.
Unter ihrem Dach vereint sie unterschiedliche Spezialangebote für drogengebrauchende Menschen, deren Angehörige und Bezugspersonen. Zur Drogenhilfe Nord gehören: Drogenberatung Nord, NordPassage, NordWind, NordImpuls, NordImpuls Wohnen, BEW, TagWerk und NordLicht. mehr

Suchtberatung Friedrichshain

Das Projekt Suchtberatung Friedrichshain – Beratung und Ambulante Suchttherapie für Alkohol- und Medikamentenabhängige bietet kostenlose und vertrauliche Beratung zu Alkohol, Medikamenten und anderen Drogen sowie damit zusammenhängenden psychischen und sozialen Problemen und vermittelt in weiterführende Hilfen. Es verfügt außerdem über eine Ambulante Suchttherapie für Betroffene und Angehörige aus dem Berliner Bezirk Friedrichshain. mehr

Suchtberatung Hohenschönhausen

Das Projekt Suchtberatung Hohenschönhausen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Gesundheitsamtes von Berlin-Lichtenberg und der Stiftung SPI. Es bietet suchtkranken Menschen (Alkohol, Nikotin, illegale Drogen, Medikamente, Essstörungen, pathologisches Spielen) sowie deren Angehörigen, Freunden und Arbeitskollegen umfangreiche Beratungen an. mehr

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0