Publikationen


337 Ergebnisse

Swoboda, Beate (2000): Unordentlichkeit des Lebens und Sterbens: Beunruhigung aushalten setzt Wahrnehmungsfähigkeit voraus. In: Pflegezeitschrift, 05/00, S. 321–324

Stiftung SPI: Jahresbericht 1999/2000. Berlin

Brocke, Hartmut (2000): Qualitätsmanagement der Stiftung SPI. Das Zertifizierungsverfahren nach DIN ISO EN 9001. In: Stiftung SPI, Jahresbericht 1999/2000. Berlin

Fröhlich, Reinhard (2000): Qualitätsmanagementsysteme in Dienstleistungsunternehmen. In: Stiftung SPI, Jahresbericht 1999/2000. Berlin

Heger, Rolf-Joachim (2000): Qualitätsentwicklung als Prozess – über die Rolle(n) des Qualitätsbeauftragten. In: Stiftung SPI, Jahresbericht 1999/2000. Berlin

Stiftung SPI, Regiestelle des Programms E&C (2000): Angebot. Soziale Arbeit als Koproduktion. Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten. Berlin

Stiftung SPI (2000): Dokumentation der Fachtagung „Freiwilliges Soziales Jahr“, 27.–29. September 2000. Berlin

Stiftung SPI, GB Stadtentwicklung, Ausnahme & Regel (2000): Erfahrungen mit dem Treuhandmodell SPI Berlin – Zwischenbilanz. Berlin

Tölle, Oliver; Baller, Oesten (1999): Die Bedeutung des Gesetztes zur Änderung des allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes (ASOG) Berlin für die Straßensozialarbeit. Neufassung des ASOG Berlin vom Mai 1999. Infoblatt Nr. 11 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Pechovsky, Andrea (1999): Wenn ein Strafverfahren droht, Teil II: Die Jugendgerichtshilfe des Jugendamtes. Wenn ein Haftbefehl droht. Die Hauptverhandlung. Infoblatt Nr. 10 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin