Zum Inhalt springen

Publikationen


568 Ergebnisse

Regiestelle E&C der Stiftung SPI (Hg.) (2002): Integrierte sozialräumliche Planung. Dokumentation der Vierten Regionalkonferenz Ost für E&C-Akteure und Interssierte der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vom 28. November 2002 in Potsdam. Berlin

Regiestelle E&C der Stiftung SPI (Hg.) (2002): Netzwerkarbeit. Dokumentation der Dritten Regionalkonferenz Ost für E&C-Akteure und Interssierte der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schasen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vom 20. Juni 2002 in Halle. Berlin

Regiestelle E&C der Stiftung SPI (Hg.) (2002): 2. Zwischenbericht. Berlin

Regiestelle E&C der Stiftung SPI (Hg.) (2002): 2. Sachbericht. Berlin

Dorsch, Pamela; Siebert, Ingo (2002): Ergebnisse der Recherche über sozialräumliche Kooperations- und Kommunikationsstrukturen in der Kinder- und Jugendhilfe im Land Berlin. Berlin

Deutsches Jugendinstitut e. V. (2002): Strukturschwache ländliche Regionen – Netzwerke und Ehrenamt. Ein Bundesprogramm i. R. des Bundesprogramms E&C (o.O.)

Brocke, Harmut (2002): Soziale Arbeit als Koproduktion. 10 Empfehlungen zur Nachhaltigkeit kommunaler Strategien sozial(räumlich)er Integration. In: Journal der Regiestelle E&C, Nr. 07/02, S. 1–10

Bogumil, Jörg; Holtkamp, Lars (2002): Entscheidungs- und Imlementationsprobleme bei Sozialraumbudgets aus politikwissenschaftlicher Sicht. Expertise. Hagen

Böhm-Ott, Stefan; Partsch, Jochen; Thies, Reinhard; Zwingart-Haye, Gisela, Witzel, Thomas (2002): Entwicklung – Chancen – Prävention. Kooperative Jugendhilfe in Sozialen Brennpunkten zur Verhinderung von Kriminalität und Gewalt. Dokumentationzur vierten Regionalkonferenz Süd/Südwest vom 15. November 2002. Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Böhm-Ott, Stefan (2002): Expertise für das Bundesland Hessen (Aktualisierung) im Auftrag der Stiftung SPI. Bad Homburg

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0