Zum Inhalt springen

Publikationen


568 Ergebnisse

Clearingstelle Jugendhilfe/Polizei (2004): Jugendliche und junge Erwachsene mit Doppeldiagnosen. Dokumentation zum Fachtag des Arbeitskreises City-Bahnhöfe am 26.09.2001. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Tölle, Oliver; Hecker, Wolfgang (2001): „Gefährliche Orte“ im Sinne des Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes (ASOG) Berlin. Grundrechtliche Fragen der Durchführung der Identitätsfeststellung an „gefährlichen Orten“. Infoblatt Nr. 18 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin
 

Pohle, Katarina (2021): Diversionsberatung in Berlin – Aktualisierte Ausgabe. Infoblatt Nr. 17 der Clearingstelle – Netzwerke zur Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Behrmann, Jochen (2001): Speicherung und Übermittlung von Daten tatverdächtiger Kinder und Jugendlicher im Jugendamt. Infoblatt Nr. 16 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Schwarz, Rainer (2001): Wie kommt Gender in den E&C Mainstream? E&C – ein Programm mit Relevanz für beide Geschlechter! Dokumentation zur Zielgruppenkonferenz vom 5. September 2001. Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Wisser, Ulrike (BBJ Brüssel) (2001): Großes Geld für kleine Räume – Fördermöglichkeiten für junge Menschen in sozialen Brennpunkten. In: Journal der Regiestelle E&C, Nr. 04/01, S. 1-10

Weigel, Hans Georg; Mertzlin, Karin (2001): Modellprojekt des BMFSFJ Freiwilliges Soziales Trainingsjahr (FSTJ). Zwischenbericht des ISS-Frankfurt am Main zu projektinterner Qualifizierung sowie zu Informations- und Ergebnistransfer (ISS-Aktuell 6/2001). Frankfurt am Main

von Ginsheim, Gabriele; Meyer, Dorit (Hg.) (2001): Gender Mainstreaming – neue Perspektiven für die Jugendhilfe. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Thiel, Jürgen (2001): Leitfaden Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Förderinstrumente nach dem SGB III. In: Journal der Regiestelle E&C, Nr. 03/01, S. 1–7

SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft (2001): Expertise für das Bundesland Sachsen-Anhalt. Magdeburg

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0