4. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit

26.08.2021 – 27.08.2021 | Land Brandenburg, Bad Freienwalde, Blossin, Cottbus, Flecken Zechlin, Potsdam

Veranstaltungsort

Bad Freienwalde, Blossin, Cottbus, Flecken Zechlin und Potsdam
Art: Mit Anmeldung

Der Kongress findet mit ca. 70 Beiträgen dezentral-hybrid an fünf Orten im Land Brandenburg statt. Der Kongress wird von Fachkräften der Sozialen Arbeit für Fachkräfte der Sozialen Arbeit gestaltet. Die Beiträge bilden die inhaltlichen Säulen „Vergewisserung“, „Wandel“ und „Innovation“ ab und finden teils als Präsenzveranstaltung und teils als Streaming-Angebot, eingebettet in ein Rahmenprogramm, statt.

Angemeldet werden kann sich für den 4. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit ab sofort auf www.grenzenlosejugend.de; die Teilnahmegebühr beträgt 40 EUR.

Kontakt

4. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit
Franz-Mehring-Straße 20
15230 Frankfurt (Oder)
Ansprechpartner:innen: Manuela Pirke, Thomas Richert

Telefon: 0335 3872780
E-Mail: grenzenlosejugend( at )stiftung-spi.de