Sigmund Jähn zu Gast in der Welt im OFFi

20.11.2018 | 18:30 – 21:00

Sigmund Jähn, der erste Deutsche im Weltall.

1978 umrundete er an Bord einer russischen Raumstation die Erde. Zwei Jahre wurde er auf diesen Flug vorbereitet. Gefragt nach seinen stärksten Eindrücken, schwärmte er vom Blick auf die in leuchtendes Blau gehüllte Erde, von den Polarlichtern und der Erfahrung der Schwerelosigkeit.

Von diesen Eindrücken und seinen Erlebnissen im Weltall wird Sigmund Jähn im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Welt im OFFi" berichten.

Eindrucksvolle Bilder und interessante Geschichten erwarten die Gäste am 20. November 2018 ab 18:30 Uhr im OFFi.

Der Eintritt ist frei.

Standort: Bad Freienwalde im Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgerzentrum OFFi, Berliner Str. 75
Art: Öffentlich

Ansprechpartner

Frank Fiedler