Trinkreduktionsgruppe

16.07.2019 | 16:00 – 17:00

Zur Trinkreduktionsgruppe können alle Menschen kommen, die nicht abstinent leben (wollen), aber mit ihrem aktuellen Konsum unzufrieden sind. Der Austausch über die Probleme und Belastungen gehört ebenso dazu wie die kleinen Schritte nach vorne. Sie wollen die Menge oder Häufigkeit verändern? In der Gruppe entwickeln Sie einen Plan, wie Sie Ihre Ziele erreichen können. Die Gruppe ist kostenlos und angeleitet. Ergänzende Einzelgespräche sind möglich.

  • Sie sind mit Ihrem Alkoholkonsum unzufrieden?
  • Sie haben vielleicht Probleme?
  • Sie möchten weniger trinken, aber irgendwie klappt es nicht so richtig?

Dann könnte diese Gruppe etwas für Sie sein.

Sie entscheiden, wie viel und wie oft Sie Alkohol trinken wollen. In den Gruppengesprächen entwickeln Sie einen Plan, wie Sie ihr Ziel erreichen können. Sie tauschen sich mit anderen Teilnehmenden über Ihre Erfahrungen aus, bekommen Anregungen und Tipps. Die Gruppe wird durch einen Therapeuten moderiert. Neben der Gruppe haben Sie die Möglichkeit, regelmäßig persönliche Gespräche mit Ihrer Einzeltherapeutin oder Ihrem Einzeltherapeuten zu führen. Die Gruppe orientiert sich am Selbstkontrolltraining SKOLL.

Die Trinkreduktionsgruppe findet an jedem Dienstag von 16 bis 17 Uhr statt.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch ein Vorgespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Standort: 13189 Berlin, Arkonastraße 45 – 49
Art: Öffentlich

Ansprechpartner

Suchthilfe Pankow | Suchtberatung STAB
Arkonastraße 45 – 49
13189 Berlin

Telefon: 030 4759820