Welt im OFFi - Malta

27.08.2019 | 18:30 – 20:00 | Land Brandenburg, Bad Freienwalde

Veranstaltungsort

Bad Freienwalde, Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgerzentrum OFFi
Art: Ohne Anmeldung

Malta, ein Inselstaat zwischen Europa, Asien und Afrika.

Die maltesische Kultur wurde geprägt von den mediterranen Großreichen, etwa der Karthager, Römer, Byzantiner und Araber, zu denen die Inselgruppe in der Antike gehörte. Im Mittelalter wurde es von Spanien regiert, bevor es dann an den nach Malte genannten Malteserorden übergeben wurde. Dieser wich später den französischen Truppen Napoleons und später wurde Malta britische Kronkolonie und schließlich unabhängig.

Bedingt durch die geostrategische Lage war Malta fast ständig im Brennpunkt des Interesses verschiedener Mächtegruppen. Dies hat dazu geführt, dass durch die verschiedenen Besitzer der Insel in hoher Zahl militärische Anlagen (und hier insbesondere Befestigungen) errichtet wurden. Die Befestigungsanlagen auf Malta veranschaulichen einerseits die wechselvolle Geschichte der Insel. Andererseits bieten sie auf einem sehr gedrängten Raum einen einmaligen, nahezu lückenlosen Überblick über die Entwicklung militärischer Befestigungsanlagen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.

In der beliebten Veranstaltungsreihe "Die Welt im OFFi" warten auch im 2. Halbjahr diesen Jahres spannende und interessante Themen auf unsere Gäste.
Los geht es am 27.08.2019 mit Dr. Peter Rösner und "Malta - den Festungsstadt im Mittelmeer".

Beginn ist um 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kontakt

Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgerzentrum OFFi
Frank Fiedler
Berliner Straße 75
16259 Bad Freienwalde

Telefon: 03344 419641
E-Mail: offi( at )stiftung-spi.de