Programmagenturen und Servicestellen

Unsere Programmagenturen und Servicestellen beraten und unterstützen das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin bei der Entwicklung und Umsetzung von europäischen, bundes- bzw. landesweiten Förderprogrammen.

Die Förderprogramme nehmen entsprechend der Stiftungszwecke die Bekämpfung von sozialer Ausgrenzung, die Unterstützung beim Erwerb von Zukunftskompetenzen und die Stärkung von Eigenverantwortung und sozialem Engagement in den Blick.

Zu den Kernaufgaben der Stiftung SPI  – und insbesondere des Geschäftsbereiches Strategien sozialer Integration – gehören hierbei die Begleitung und Beratung der Fördermittelempfänger, das Management und Monitoring der Programmumsetzung sowie die Sicherung und der Transfer des gewonnenen Fach- und Erfahrungswissens.