Aktuelles

Auszeichnung für das Aktionsprogramm "Perspektive Wiedereinstieg"

Teilansicht des Preises

Das Programm Perspektive Wiedereinstieg des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde auf dem Global Summit of Women 2016 in Warschau für ein gelungenes Public-Private-Partnership, die Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Institutionen und privatrechtlichen Unternehmen, ausgezeichnet. Die Servicestelle des SPI sichert Ziele und Effizienz des Programms, eine nachhaltige Ergebnissicherung und Weiterentwicklung.

Unsere Projekte

Servicestelle Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas

Foto Alfred Cybulska, Waldkindergarten

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bundesweit erwachsenengerechte und geschlechtersensible Ausbildungsprojekte zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher. Die Teilnehmenden sind parallel zu ihrer Ausbildung in einer Kita beschäftigt. mehr

Lernwerkstätten

Aufschrift "Lernwerkstatt" auf einer Schultafel

In den Lernwerkstätten der Stiftung SPI im Land Brandenburg erhalten Schülerinnen und Schüler mit schulischen und sozialen Problemen zusätzliche Unterstützungsangebote, die in gemeinsamer Verantwortung von Schule und Jugendhilfe liegen. Die Lerngruppen sind im Klassenverband oder außerhalb des Schulstandortes eingerichtet. mehr

SambQ – Schulabschluss mit beruflicher Qualifizierung

Plakat mit der Aufschrift "Hol' Deinen Schulabschluss nach!"

Das Projekt richtet sich an arbeits- und ausbildungsplatzsuchende oder von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Menschen ohne Schulabschluss. Die Teilnehmenden bereiten sich in kleinen Gruppen auf den Schulabschluss vor. Dabei wird großer Wert auf "alternative" Lehr- und Lernmethoden, wie Gruppen-, Projekt- und Freiarbeit gelegt. mehr

U18 – Eine Wahl für Kinder und Jugendliche

Logo U18 – Eine Wahl für Kinder und Jugendliche

U18 – Die Wahl für Kinder und Jugendliche ist eines der größten Bildungsprojekte in Deutschland und simuliert eine echte Kommunal-, Landes-, Bundes- oder Europawahl. Junge Menschen bringen ihre politische Meinung ins öffentliche Bewusstsein und werden befähigt, Politik zu verstehen, Wahlversprechen zu hinterfragen, parteipolitische Unterschiede zu erkennen und in ihrem Umfeld mitzusprechen. mehr

Projekt an der Hemingway-Schule

Zeichnung eines Schülers

Das Projekt an der Hemingway-Schule unterstützt die Integrierte Sekundarschule bei der Umsetzung des teilgebundenen Ganztagbetriebs. Das Projekt entwickelt seit der Schulstrukturreform 2010/2011 gemeinsam mit der Schule eine neue Form des ganzheitlichen Lernens mit ergänzenden Angeboten außerhalb des Schulunterrichts. mehr


Stellenangebote & Ausschreibungen

Informieren Sie sich über unsere Tätigkeitsfelder und aktuell ausgeschriebene Stellen in unseren Geschäftsbereichen und Projekten. mehr

Veranstaltungen & Termine

Theaterpädagogische Qualifikation Spielleitung

24.05.2016 20:00 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32-38 Berlin
zum Termin

Begegnungscafé jeden Mittwoch & Donnerstag

29.06.2016 15:00 in Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76 – 78, j.w.d. hinter dem Lindenpark Land Brandenburg
zum Termin

Erzieherausbildung mit bewegungs- und sportpädagogischem Profil

01.08.2016 in Erziehung, Bildung, Sport (EBS) Fachschule für Sozialpädagogik, 10829 Berlin, Priesterweg 6 Berlin
zum Termin

Berufsbegleitende Erzieherausbildung mit spiel- und theaterpädagogischem Profil

01.08.2016 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38 Berlin
zum Termin

Berufsbegleitende Erzieherausbildung

01.08.2016 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38 Berlin
zum Termin

Logo der 12. Brandenburger Jugendkulturtage 2016

Theaterpädagogische Qualifikation Spielleitung

Zwei Schauspielerinnen inmitten von Absperrbändern

Der theaterpädagogische Grundlagenkurs an unseren Fachschulen befähigt die Teilnehmenden durch die Entwicklung eines eigenen Spielprofils, spiel- und theaterpädagogische Handlungsmodelle zu konzipieren und umzusetzen, z. B. für Schulen, Theater und andere Spielstätten sowie Einrichtungen und Unternehmen aus vielen denkbaren Bereichen. Der Fokus liegt auf der eigenen Spielfähigkeit und einem ersten eigenen spielpädagogischen Projekt. mehr

Unsere Fachschulen

Willkommen!

Banner mit der Aufschrift "Schule SPI"

In unseren neuen Willkommensklassen begleitet ein Team aus erfahrenen Pädagogen und jungen Kollegen und Kolleginnen über 16-jährige geflüchtete Jugendliche und legt die Grundlagen für Ein- oder Umstiege in Richtung Schule oder Ausbildung. Deutsch lernen, in unserer Gesellschaft ankommen, die eigenen Möglichkeiten kennenlernen und erkunden: In Vormittags- und Nachmittagsklassen machen Jugendliche aus zehn verschiedenen Ländern mit großem Engagement erste Schritte auf ihrem Bildungsweg in Deutschland.

Unsere Geschäftsbereiche

Aktuelles und Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden Sie auf den Seiten unserer Geschäftsbereiche in Berlin und im Land Brandenburg.

Unsere Fachschulen

Eingang der SPI-Fachschulen am Halleschen Ufer

Arbeit und Beruf sind wesentliche Voraussetzungen für gesellschaftliche Teilhabe. Lebenslanges Lernen ist ein Muss. Wir bieten den Start in den Beruf, berufliche Neuanfänge und Karrieren.

Mit staatlich anerkannten Privatschulen, und Weiterbildungstätte bieten wir maßgeschneiderte Fortbildungsangebote.

Zur Website unserer Fachschulen

Projekte und Einrichtungen in Berlin und Brandenburg

Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen KomPakt – Prävention vor Einstieg Jugendlicher in rechtsextreme Szene
Jugendberatung
Sozialarbeit und Polizei setzen sich mit jungen Menschen auseinander, die in rechtsextremen Szenen einsteigen könnten. Eltern, die sich aktiv in die Auseinandersetzung mit ihren Kindern einbringen wollen und Unterstützung sowie Kooperationsangebote brauchen, werden durch Beratung, Vernetzung und Qualifikation unterstützt. mehr
Berliner Straße 54
03046 Cottbus Jugendberatungs- und Familienzentrum "Haus Jule"
Kontakt- und Begegnungsstätte, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das "Haus Jule" bietet Angebote für junge Menschen aus Cottbus. Das im Jahr 2012 eröffnete Familienzentrum erweitert die Angebotspalette des Hauses um spezielle Leistungen für Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen – unabhängig von ihrer Nationalität, Religion, Geschlecht, gesellschaftlichem Ansehen, Einkommen und Alter. mehr

Stiftung SPI im Netz