Aktuelles

U18-Abgeordnetenhaus – Rund 27.000 Kinder und Jugendliche haben gewählt

Logo der U18-Wahl

Am 9. September 2016 waren die Berliner Kinder und Jugendlichen aufgerufen, ihr Abgeordnetenhaus zu wählen. 26.916 Jungen und Mädchen beteiligten sich in knapp 200 Wahllokalen an der sechsten U18-Wahl. Bei den unter 18-jährigen steht die SPD mit 23,8 % an der Spitze, dicht gefolgt von Bündnis 90/Die GRÜNEN mit 22 % und der CDU mit 14,5%. Die AfD käme mit 3,5 % der Stimmen nicht ins Parlament. mehr

Gelebte Vielfalt – 15 Jahre Mobiles Beratungsteam Berlin

Wolfram Hülsemann am Rednerpult

»Zur guten Beratungsarbeit gehört insbesondere ein offenes Ohr für die Anliegen und Problembeschreibungen seines Gegenübers.« Mit dieser Empfehlung erntete Wolfram Hülsemann viel Zustimmung unter den 70 Gästen, Akteuren aus Politik, Verwaltung, Sicherheitsbehörden und Zivilgesellschaft, die sich am 6. September 2016 zum Jubiläum des Mobilen Beratungsteams Berlin im Amerika-Haus zusammenfanden. mehr

Zusätzliche Förderung von Kitas mit alltagsintegrierter Sprachbildung

Logo der Servicestelle Sprach-Kitas

Das Bundesfamilienministerium fördert mit dem Programm Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung mit jährlich bis zu 100 Mio. Euro. Das Programm wird von der Servicestelle Sprach-Kitas der Stiftung SPI begleitet. Interesse an nun zusätzlich freigegebenen Mitteln können öffentlich geförderte Kindertageseinrichtungen ab sofort bekunden. mehr

Ausbildung in der Altenpflege und für Erzieher kostenfrei

Blick über die Spree zum Potdamer Platz

Ab 1. August 2016 sind für Selbstzahlende alle Ausbildungen an der Berufsfachschule für Altenpflege und der Fachschule für Erzieher der Stiftung SPI kostenfrei. Das Land Berlin übernimmt das Schulgeld.

Konsequent inklusiv – Unsere Projekte

Gelingende Inklusion ist ein Prozess, den die Projekte der Stiftung SPI auf mehreren Ebenen und Themengebieten unterstützen. Wir beraten und entwickeln Konzepte, beispielsweise durch die Entwicklung inklusiver Arbeitsstrukturen in Schule und Jugendhilfe, begleiten Programme, z. B. der Förderung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung in Kitas und bieten Orte der Begegnung und Gestaltung, ob im integrativen Schulhort oder in Jugend- und Freizeitprojekten für Menschen unterschiedlicher Herkunft. Unsere Angebote ermöglichen Bildung und Teilhabe für alle – von Anfang an.

Café 157 – Alkohol- und drogenfreier Kieztreff

Musiker mit Instrumenten im Café 157

Das Café 157 ist die einzige alkohol- und drogenfreie Kontakt- und Begegnungsstätte im Ortsteil Prenzlauer Berg für Menschen mit unterschiedlichsten sozialen Problemen. Der Kieztreff orientiert sich am Bedarf seiner Besucher, die einen suchtmittelfreien Rahmen brauchen oder wünschen, um konstruktiv ihre problematische Lebenssituation zu überwinden. mehr

MÄDEA – Interkulturelles Zentrum für Mädchen und junge Frauen

Mädchen mit bunten Zeichnungen von Gesichtern

Das Projekt MÄDEA ist ein interkulturelles Zentrum für Mädchen und junge Frauen im Raum Gesundbrunnen des Bezirks Berlin-Mitte. MÄDEA stärkt die individuelle Persönlichkeitsentwicklung von Mädchen und fördert ihre selbstbewusste und aktive Teilhabe am öffentlichen Leben. mehr

Kompetenzagentur für den Landkreis Märkisch-Oderland

Auto versinkt im Eissee – Überschrift "Wir helfen Dir!"

Die Kompetenzagentur für Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren am Übergang Schule – Beruf versteht sich als Lotse im Hilfesystem, welcher das Wissen über Angebote im Unterstützungs- und Hilfesystem bündelt und stetig aktualisiert. Neben individuell zugeschnittenen Hilfen werden auch Mikroprojekte zur Aufwertung des sozialräumlichen Umfelds von und mit Jugendlichen durchgeführt. mehr

Hort "Galaxie", Frankfurt (Oder)

Malende Kinder

Wir sind ein Hort in Kooperation mit der ansässigen Grundschule für Kinder mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen. In Integrationsgruppen werden Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren in der Zeit von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr betreut. Die pädagogische Arbeit orientiert sich an der Lebenssituation der Kinder. Sie werden in ihrer Entwicklung begleitet, in dem ihnen Raum, Zeit und Anregung gegeben wird, um sich in allen Bereichen orientieren zu können. mehr

Servicestelle Sprach-Kitas

Kinder fertigen eine Gipsmaske

Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas. Das Programm richtet sich an Kindertageseinrichtungen, die von einer großen Anzahl von Kindern mit potentiell hohem Bedarf an sprachlicher Bildung und Förderung besucht werden. mehr

Mobiles Beratungsteam Berlin

Zwei bunt gekleidete Frauen schauen vor dem Spreeufer zum Kunstwerk Molecule Man

In Berlin treffen verschiedene Traditionen, Milieus, Lebenswelten und Lebensstile aufeinander. Diese Vielschichtigkeit ist eine Stärke, birgt aber auch Potenzial für soziale Konflikte. Das Mobile Beratungsteam (MBT) Berlin berät und begleitet lokale Akteurinnen und Akteure sowie Organisationen bei Fragen im Zusammenhang mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. mehr



Stellenangebote & Ausschreibungen

Informieren Sie sich über unsere Tätigkeitsfelder und aktuell ausgeschriebene Stellen in unseren Geschäftsbereichen und Projekten. mehr

Veranstaltungen & Termine

Begegnungscafé jeden Mittwoch & Donnerstag

28.09.2016 – 29.09.2016 | 15:00 – 17:00 in Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76 – 78, j.w.d. hinter dem Lindenpark Land Brandenburg
zum Termin

Berufsbegleitende Altenpflegeausbildung

01.11.2016 – 31.10.2020 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38 Berlin
zum Termin

Regie & Dramaturgie im theaterpädagogischen Kontext

03.11.2016 – 11.03.2017 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38
zum Termin

Zusatzqualifikation Facherzieher für Musik und Rhythmik

05.11.2016 – 21.07.2017 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38
zum Termin

Mentor/Praxisanleiter in der Pflege

11.11.2016 – 02.06.2017 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38
zum Termin

Integration & Inklusion – Qualifizierung

Künstler GRAF FIDI feat. BOGA rappen auf einer Open-Air-Bühne vor Publikum (Foto: Enkidu_rankX)

Die SPI-Fachschulen bieten für den heilpädagogischen Bereich verschiedene Qualifizierungen für Erzieherinnen und Erzieher bzw. Fachkräfte im sozialen Bereich mit einer entsprechend einschlägigen Ausbildung an. Wählen Sie zwischen einem Aufbaustudium der Heilpädagogik, einer Zusatzqualifikation für den Bereich der Kindertagesbetreuung bzw. der Schule oder weiterführend einer Leitungsqualifikation. mehr

Unsere Fachschulen

Musethica bringt Musik zu Menschen

Musiker im Nachbarschaftsladen Berlin, Buttmannstr. 16

Klassische Musik in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Kliniken, Kitas, Schulen, Frauenhäusern, Flüchtlingsunterkünften, Obdachlosenheimen, Gefängnissen und an vielen, auch traditionellen, Orten – Musethica integriert Konzertpraxis in die Ausbildung junger, exzellenter Musiker und Musikerinnen und bringt klassische Konzerte in die Gesellschaft. Musethica spielt kostenlos, überall. 
Die Stiftung SPI repräsentiert die sozialen Organisationen im International Board und ist Türoffner für Konzerte in sozialen Institutionen in Deutschland.

Unsere Geschäftsbereiche

Aktuelles und Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden Sie auf den Seiten unserer Geschäftsbereiche in Berlin und im Land Brandenburg.

Unsere Fachschulen

Eingang der SPI-Fachschulen am Halleschen Ufer

Arbeit und Beruf sind wesentliche Voraussetzungen für gesellschaftliche Teilhabe. Lebenslanges Lernen ist ein Muss. Wir bieten den Start in den Beruf, berufliche Neuanfänge und Karrieren.

Mit staatlich anerkannten Privatschulen, und Weiterbildungstätte bieten wir maßgeschneiderte Fortbildungsangebote.

Zur Website unserer Fachschulen

Projekte und Einrichtungen in Berlin und Brandenburg

Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen KomPakt – Prävention vor Einstieg Jugendlicher in rechtsextreme Szene
Jugendberatung
Sozialarbeit und Polizei setzen sich mit jungen Menschen auseinander, die in rechtsextremen Szenen einsteigen könnten. Eltern, die sich aktiv in die Auseinandersetzung mit ihren Kindern einbringen wollen und Unterstützung sowie Kooperationsangebote brauchen, werden durch Beratung, Vernetzung und Qualifikation unterstützt. mehr
Berliner Straße 54
03046 Cottbus Jugendberatungs- und Familienzentrum "Haus Jule"
Kontakt- und Begegnungsstätte, Netzwerk- und Strukturarbeit
Das "Haus Jule" bietet Angebote für junge Menschen aus Cottbus. Das im Jahr 2012 eröffnete Familienzentrum erweitert die Angebotspalette des Hauses um spezielle Leistungen für Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen – unabhängig von ihrer Nationalität, Religion, Geschlecht, gesellschaftlichem Ansehen, Einkommen und Alter. mehr

Stiftung SPI im Netz