Jugendinformations- und Medienzentrum "JIM" Cottbus

JIM

Jugendinformations- und Medienzentrum "JIM" Cottbus

Das "JIM" Cottbus bietet medienpädagogische Projekte zu den verschiedensten Inhalten an. Diese können als ein- oder mehrtägige Workshops oder in Modulen (wöchentlich als Reihe) stattfinden. 

Das "JIM" Cottbus richtet seine Angebote nach den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus, bemüht sich jedoch stets, vorausschauend neue Projekte zu konzipieren, die sich an den zukünftigen Medientendenzen orientieren.

Die Angebote richten sich an Medieninteressierte von 6 bis 27 Jahren, Pädagogen und interessierte Eltern.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugendinformations- und Medienzentrum (JIM) Cottbus

Berliner Straße 54
03046 Cottbus
Ansprechpartner/in: Frau Kosmann

Telefon: 0355 4866911
Fax: 0355 28863876
E-Mail: jim-cottbus( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 08:00–18:00 Uhr
Fr. 08:00–16:00 Uhr

Verkehrsverbindung
Tram 3 Waisenstraße; Bus 16 Pappelallee

Fahrinfo unter www.vbb.de

Ziele und Schwerpunkte

Die ständigen Veränderungen im Medienbereich erfordern Transparenz und Orientierung. Deshalb hat sich das "JIM" Cottbus der Entwicklung von Medienkompetenz zu folgenden Schwerpunkten verpflichtet:

  • Workshops zum sicheren Umgang in und mit sozialen Netzwerken
  • Unterstützung des erzieherischen Jugendschutzes
  • Vermittlung grundlegender Kenntnisse zum sicheren Umgang mit dem Computer und dem Internet
  • Angebote zur zielgerichteten und kreativen Arbeit mit dem Computer
  • Hilfe bei der professionellen Erstellung von Bewerbungsunterlagen und weiteren Präsentationsmedien
  • Unterstützung bei der Erstellung von Schriftverkehr mit Behörden
  • Projektangebote für Kindertageseinrichtungen, Schulen und weitere Institutionen
  • Ferienkurse

Methoden

  • Workshops
  • Beratung

Struktur

Unterstützt durch
Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V.

Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V.

Kosten: Für die Angebote des "JIM" können Teilnahmegebühren anfallen. Die Höhe orientiert sich an Art und Umfang der Leistung. Bitte sprechen Sie uns an.
Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.01.2006

 


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht