Zum Inhalt springen
Freizeitobjekt "Bergbau-Erlebniswelt" Felixsee

Bergbau-Erlebniswelt

Freizeitobjekt "Bergbau-Erlebniswelt" Felixsee

Das CAMP Bohsdorf am Felixsee ist in den Jahren 2020/21 umfangreich um- und ausgebaut worden. Es bietet nun Platz für bis zu 48 Übernachtungsgäste in sieben Bungalows. Zudem stehen insgesamt drei Doppelzimmer für Betreuer zur Verfügung. Der zentrale Sanitärbereich, sowie alle Aufenhaltsbereiche wurden erweitert und barrierefrei erschlossen. Es ist jetzt auch möglich Kinder, Jugendliche und Erwachsene – also alle Generationen – mit besonderen Handicaps zu beherbergen.

Das Freizeitobjekt wird saisonal von April bis Oktober vorrangig an Schulklassen und Jugendgruppen vermietet. Aber auch Vereine und Familiengruppen nutzen das Objekt gern an den Wochenenden. Trägereigene thematische Camps der Jugendbildung und internationalen Jugendarbeit werden überwiegend in den Ferien organisiert und durchgeführt. Das Objekt liegt nah am Radwanderwegenetz und ist gleichzeitig Fahrradstützpunkt mit 27 modernen Rädern. Den Namen "Bergbau-Erlebniswelt" erhielt es im Zuge von Werterhaltungsmaßnahmen im Zeichen des Altbergbaus der Region mit Studenten und hiesigen Handwerksfirmen in den Jahren 2005/2006.

Das CAMP Bohsdorf wurde im Jahr 2020/2021/2022 mit Unterstützung des LEADER – Programm im Landkreis Spree-neiße umgebaut. Der Förderschwerpunkt des Umbaus ist unter dem Titel „Begegnungscamp Bohsdorf am Felixsee – Erlebnis im Wald für Generationen – ein Vorhaben zur Stärkung der lokalen Bevölkerung im ländlichen Raum“ mit einer Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)  ermöglicht worden.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Bergbau-Erlebniswelt

Bergstraße 11
03130 Spremberg
Ansprechperson: Birgit Kamenz

Telefon: 03563 2395
Fax: 03563 602844
E-Mail: spremberg(at)stiftung-spi.de
Website: spremberg.stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Saisonal von April bis Oktober

Verkehrsverbindung
Von Spremberg bis Bohsdorf/Felixsee Busanbindung; von Ortsmitte bis zum Objekt Entfernung 1 km ohne öffentliche Verkehrsanbindung

Fahrinfo unter www.vbb.de

  • Mehrtägige Ferien- und Bildungsreisen
  • Bademöglichkeit
  • Spielmöglichkeiten in freier Natur
  • Beachvolleyball- und Beachfußballanlage
  • Wanderungen
  • Fahrradtouren
  • Erlebnispädagogische Projekte

Ziel ist die länderübergreifende Vermarktung des Objektes an verschiedene Nutzergruppen zur mehrtägigen Erholung, Freizeitgestaltung und außerschulischen Bildung. Eine weitere Aufgabe ist die Initiierung von trägereigenen Begegnungen und internationalen Austauschmöglichkeiten.

  • Gemeinwesenorientierte Arbeit
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Kulturelle Bildung
  • Freizeit- und Erlebnispädagogik

Gefördert durch
Stadt Spremberg

Stadt Spremberg

Kosten: Übernachtungsgebühren lt. Gebührenverzeichnis
Auftragsart: Betreibervertrag / Personal- und Sachkostenzuschuss
Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.01.2001


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost

Zurück zur Übersicht

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0