Gebäude der SPI-Fachschulen

Fachschulen, Qualifizierung & Professionalisierung

Am Geschäftsbereich Fachschulen, Qualifizierung & Professionalisierung bündelt sich die Kompetenz für Bildung und berufliche Bildung der Stiftung SPI. Das Fundament bilden die Schulen für Pflege und die Fachschulen für Erzieher und Heilpädagogik. Vielfältige Weiterbildungsangebote für Fachkräfte des Sozial- und Gesundheitswesens und der kulturellen Bildung, die mit der staatlichen Anerkennung oder anerkannten Zertifikaten abschließen, komplettieren das Angebotsspektrum. Der Fachbereich Kultur & Bildung steht für die systematische Verknüpfung von Lebenswelten und Bildungsangeboten. Hier werden Methoden aus dem Theater und der Künste für Bildungs- und Entwicklungsprozesse in Kitas, Schulen, Museen und anderen Orten eingesetzt.

Zur Website der SPI-Fachschulen

Schulen für Pflege

Wir bilden nach neuem Recht für die Pflege sowie für die Altenpflege und Altenhilfe aus. An unseren Schulen für Pflege und in unseren Weiterbildungen für Anleiter/innen, Leitungskräfte und Fachkräfte für Gerontopsychiatrie qualifizieren wir Expertinnen und Experten für unsere alternde Gesellschaft.

Zu den Schulen für Pflege

Fachschule für Erzieher

Wir bieten das Studium zur Erzieherin/zum Erzieher auf verschiedenen Wegen und mit ausgewiesenen Schwerpunkten und Profilen an. In allen Ausbildungsformen treffen Sie auf praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten, die Ihnen den Aufbau fachlicher Professionalität in umfassender, praxisorientierter Weise ermöglichen.

Zur Fachschule für Erzieher

Fachschule für Heilpädagogik

Wenn Sie sich nach abgeschlossener Erzieherausbildung oder einer anderen einschlägigen Ausbildung auf den heilpädagogischen Bereich spezialisieren möchten, treffen Sie an unserer Fachschule für Heilpädagogik auf praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten, die Ihnen sowohl die notwendigen Grundlagen als auch Methoden für die alltägliche Arbeit in den Einrichtungen an die Hand geben.

Zur Fachschule für Heilpädagogik

Weiterbildungen und Schulungen

Unsere Weiterbildungen sind staatlich anerkannt oder einschlägig zertifiziert. Dies ist die Basis für berufliche Entwicklung und formale Anerkennung. Die Anerkennung von bereits erworbenen Qualifikationen bzw. modulare Lösungen sind uns ein besonderes Anliegen.

Zu den Weiterbildungen und Schulungen

Veranstaltungen & Termine

Erzieherausbildung mit bewegungs- und sportpädagogischem Profil

01.08.2020 – 31.07.2023 in Erziehung, Bildung, Sport (EBS) Fachschule für Sozialpädagogik, 10829 Berlin, Priesterweg 6 Berlin
zum Termin

Mentor/in / Praxisanleitung in der Pflege

30.10.2020 – 18.06.2021 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38 Berlin
zum Termin

Berufsbegleitende Heilpädagogikausbildung

01.11.2020 – 31.10.2022 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38 Berlin
zum Termin

Pflegefachfrau/-mann mit Wahloption Altenpflege

01.11.2020 – 31.10.2023 in 10963 Berlin, Hallesches Ufer 32 – 38 Berlin
zum Termin

Willkommensklassen

In den Willkommensklassen an den Fachschulen bekommen Jugendliche aus verschiedenen Herkunftsländern die sprachliche Basis für ihren Start in Deutschland. Die Willkommensklassen dauern ein Jahr. Im Anschluss können beispielsweise  in berufsqualifizierenden Lehrgängen erste Bildungsabschlüsse erworben werden. mehr