Zum Inhalt springen

Publikationen


568 Ergebnisse

Hoppe, Birgit (1999): Rückschritt auf der ganzen Linie. Zum Fortgang der Beratungen zum Entwurf Bundesaltenpflegegesetz. In: Altenpflege, 12/99, S. 20–21

Hoppe, Birgit (1999): 2. Rahmenbedingungen der Ausbildung. In: Arnold, Karen; Dibelius, Olivia; Hoppe, Birgit u.a. (Hg.): Altenpflegeausbildung – Eine Einführung. Freiburg im Breisgau

Hoppe, Birgit (2000): „Falsches Ehrenamt – richtiges Ehrenamt?“ Soziale Berufe in der Zumutungsfalle – Konsequenzen für Professionalisierung und Qualifizierung. In: Stiftung SPI, Jahresbericht 1999/2000. Berlin

von Pirani, Uta (1998): Schweigepflicht, Zeugnisverweigerungsrecht Teil II, ergänzende Anmerkungen zum Infoblatt Nr. 1. Infoblatt Nr. 6 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Dick, Dieter (1998): Aufgaben der Jugendhilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Infoblatt Nr. 5 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Hecker, Wolfgang (1998): „Aktion Sicherheitsnetz“. „New York ist kein Modell“. Infoblatt Nr. 4 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Pechovsky, Andrea; Hecker, Wolfgang Hecker (1998): Gewahrsam § 30 ASOG Berlin. Infoblatt Nr. 3 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei.Hg. Stiftung SPI. Berlin

Pechovsky, Andrea; Hecker, Wolfgang (1998): Platzverweis § 29 ASOG Berlin. „Freizügigkeit versus Gefahrenabwehr“. Infoblatt Nr. 2 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Cornel, Heinz (1998): Schweigepflicht, Anzeigepflicht, Zeugnisverweigerungsrecht, Infoblatt Nr. 1 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Clearingstelle Jugendhilfe/Polizei (1998): Jugend – Sozialarbeit – Polizei. Ergebnisse einer Befragung zum Verhältnis von Sozialarbeitern und Polizisten in Berlin. Hg. Stiftung SPI. Berlin

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0