Jugend-Team Eberswalde

Jugend-Team Eberswalde

Das „Jugendteam Eberswalde“ der Stiftung SPI beschäftigt 4 Sozialarbeiter/innen im Bereich der Jugendförderung. Grundlage dafür bildet der Jugendhilfeplan des Landkreises Barnim. Die Aufgabenfelder des Jugendteams verteilen sich wie folgt auf:

Jugendförderung am Standort Schule
Seit 2008 kooperiert die Stiftung SPI mit zwei Oberschulen und einer Grundschule im Stadtgebiet Eberswalde. Zu den Aufgaben der Jugendförderung am Standort Schule gehören:

  • Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern (z.B. Einzelfallhilfe, Beratungsgespräche bei sozialen, schulischen, beruflichen und persönlichen Problemen)
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit (z.B. soziales Kompetenztraining, erlebnispädagogische Maßnahmen, außerunterrichtliche Projekte)
  • Offene Gesprächs-, Kontakt- und Freizeitangebote (Schülertreff)
  • Mitwirkung an Unterrichtsprojekten oder in schulischen Gremien (z.B. Klassenkonferenzen und Gesamtkonferenzen)
  • Zusammenarbeit und Beratung von Lehrkräften und Erziehungsberechtigten (Beratungsgespräche für Lehrer und Eltern, Teilnahme an Elternabenden, Durchführung von offenen Angeboten oder Hausbesuche)
  • Kooperation und Vernetzung mit dem Gemeinwesen (z.B. Kooperation mit dem Jugendamt und anderen Trägern der Jugendhilfe)

Unser Ziel ist es die soziale Kompetenz des Einzelnen zu stärken und/oder Klassen die Möglichkeit zu geben am Klassenklima und an individuellen Problemlagen zu arbeiten.

Mobile Jugendförderung
Darüber hinaus arbeitet das Jugend-Team aufsuchend im Stadtgebiet. Hierbei werden Kinder und Jugendliche, welche nicht durch andere Angebote der sozialen Hilfelandschaft erreicht werden, an ihren Plätzen aufgesucht und bei sozialen Problemlagen beraten und begleitet.

Beteiligungsprojekte
Weiterhin werden Beteiligungsprojekte im öffentlichen Raum mit und für Jugendliche angeboten, um die eigene Lebensweltgestaltung zu unterstützen. Neben diesen Tätigkeiten bietet das Jugend-Team Eberswalde ein kontinuierliches Beratungsangebot für junge Menschen zu allen lebensweltrelevanten Themen an. Das Leistungsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche und junge Heranwachsende.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugend-Team Eberswalde

Schorfheidestraße 13
16227 Eberswalde
Ansprechpartner/in: Maren Gumlich

Telefon: 03334 818302
Fax:
E-Mail: eberswalde( at )stiftung-spi.de

Verkehrsverbindung
Regionalbahnhof Eberswalde; Oberleitungsbus 861, 862 Brandenburgisches Viertel/Uckermarkstraße, ca. 5 min Fußweg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Ziele und Schwerpunkte

  • Beratung und Unterstützung junger Menschen
  • Unterstützung von Hilfe zur Selbsthilfe
  • Förderung der Teilhabe und Mitgestaltung am gesellschaftlichen Leben
  • Projekte zum Ausgleich sozialer Benachteiligung
  • Projekte für junge Menschen mit besonderem Förderbedarf
  • Jugendsozialarbeit an zwei Oberschulen in Eberswalde
  • aufsuchende Jugendarbeit/ Jugendsozialarbeit
  • Projektinitiierung an der Bedürfniswelt der jungen Menschen

Struktur

Gefördert durch
Stadt Eberswalde

Stadt Eberswalde

Gefördert durch
Landkreis Barnim

Landkreis Barnim

Gefördert durch
Land Brandenburg

Land Brandenburg

Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.01.1998

 


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Nord-West 

 Zurück zur Übersicht