Zum Inhalt springen

Projekte & Standorte

Die Stiftung SPI betreut Projekte und Einrichtungen an über 50 Standorten in Berlin und im Land Brandenburg sowie im gesamten Bundesgebiet.

Hallesches Ufer 32 – 38
10963 Berlin Pflegeschule Die Pflegeschule am Halleschen Ufer bietet die Pflegeausbildung zur Pflegefachkraft sowohl mit allgemeinem Abschluss zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau als auch mit spezialisiertem, für die Langzeitpflege qualifizierenden Abschluss als Altenpfleger:in an. mehr
Samariterstraße 19-20
10247 Berlin Netzwerkstelle Jugenddelinquenz
Jugendberatung, Netzwerk- und Strukturarbeit
Die Netzwerkstelle Jugenddelinquenz bietet Fachwissen und Unterstützung für Strategien und Lösungswegen zur Vorbeugung von Kinder- und Jugenddelinquenz. Die Netzwerkstelle Jugenddelinquenz entwickelt mit Jugendhilfe, Polizei, Schule und Justiz in Berlin ganzheitliche Lösungsansätze. mehr
Samariterstraße 19 – 20
10247 Berlin Mobiles Beratungsteam Berlin
Beratungsstelle, Netzwerk- und Strukturarbeit
In Berlin treffen verschiedene Traditionen, Milieus, Lebenswelten und Lebensstile aufeinander. Diese Vielschichtigkeit ist eine Stärke, birgt aber auch Potenzial für soziale Konflikte. Das Mobile Beratungsteam (MBT) Berlin berät und begleitet lokale Akteur:innen sowie Organisationen bei Fragen zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37, Aufgang C
10247 Berlin Koordinierungsstelle Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf
Netzwerk- und Strukturarbeit
Die Stiftung SPI unterstützt den Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf als bezirkliches Fachgremium für die Prävention von Delinquenz, Gewalt und Kriminalität bei und zum Nachteil von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. mehr
Revaler Straße 99 – (Höhe Dirschauer Straße – RAW Ost)
10245 Berlin Kiezbüro – Miteinander Leben im Südkiez Friedrichshain
Nachbarschafts-/Kiezprojekt
Das Projekt "Miteinander leben im Südkiez Friedrichshain" zielt darauf ab, die Vielfalt und Heterogenität in einem lebendigen Stadtteil zu fördern. Die Kommunikation und Vernetzung im Kiez soll verbessert, das Zusammenleben gestärkt und nachbarschaftliches Engagement unterstützt werden. mehr
Rigaer Straße 41
10247 Berlin Kiezbüro im Samariterviertel
Nachbarschafts-/Kiezprojekt, Fachpolitik/Interessenvertretung
Das Projekt " Kiezbüro im Samariterviertel“ fungierte als erste Anlaufstelle für die Anliegen der Anwohnenden. Es diente der Vernetzung von Nachbarschaftsinitiativen, der Förderung von freiwilligem Engagement sowie der Beteiligung der Anwohnenden an Projektvorhaben, die im Kiez durchgeführt werden sollten. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37
10247 Berlin K.A.R.L. Kommunikation – Arbeit – Reflexion – Lernen
Außerschulische Bildung, Jugendberatung, Medienkompetenz, Weitere Projekte und Einrichtungen
K.A.R.L. bietet Jugendlichen und Heranwachsenden, denen eine Auflage/Weisung nach §§ 10, 15 JGG erteilt wurde, die Vermittlung in pädagogisch nicht betreute Freizeitarbeiten, pädagogisch betreute Arbeitsleistung und Beratungsgespräche an. mehr
Müllenhoffstraße 17
10967 Berlin Jugendwohnen Urban
Wohnprojekt
Das Projekt "Jugendwohnen Urban" ist eine Unterkunft für unbegleitete, minderjährige Geflüchtete im Alter von 14-17 Jahren. Ziel der Einrichtung ist es, den jungen Menschen direkt nach der Ankunft in Deutschland Schutz und Orientierung zu bieten. Wir organisieren abwechslungsreiche Angebote im Bereich Sprachförderung, Sport, Kultur und Kreativität. mehr
Seestraße 67
13347 Berlin Institutsleitung der Stiftung SPI Die Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin »Walter May« ist eine Stiftung der Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Berlin e. V., eine gemeinnützige operative Stiftung und Träger eigener Praxis nach Maßgabe des Stiftungszwecks. mehr
Frankfurter Allee 35 – 37
10247 Berlin HundeDoc
Nachbarschafts-/Kiezprojekt
"HundeDoc" ist ein ausschließlich spendenfinanziertes Angebot für Tiere mittelloser Jugendlicher und junger Erwachsener, die überwiegend auf der Straße leben und sozialpädagogisch betreut werden. Beratung, tiermedizinische Grundversorgung, Operationen/Kastrationen in der mobilen Tierarztpraxis erfolgen nach Absprache. mehr

28 Ergebnisse Sortierung: alphabetisch von A bis Z | alphabetisch von Z bis A

Pflegeschule

Die Pflegeschule am Halleschen Ufer bietet die Pflegeausbildung zur Pflegefachkraft sowohl mit allgemeinem Abschluss zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau als auch mit spezialisiertem, für die Langzeitpflege qualifizierenden Abschluss als Altenpfleger:in an. mehr

Netzwerkstelle Jugenddelinquenz

Die Netzwerkstelle Jugenddelinquenz bietet Fachwissen und Unterstützung für Strategien und Lösungswegen zur Vorbeugung von Kinder- und Jugenddelinquenz. Die Netzwerkstelle Jugenddelinquenz entwickelt mit Jugendhilfe, Polizei, Schule und Justiz in Berlin ganzheitliche Lösungsansätze. mehr

Mobiles Beratungsteam Berlin

In Berlin treffen verschiedene Traditionen, Milieus, Lebenswelten und Lebensstile aufeinander. Diese Vielschichtigkeit ist eine Stärke, birgt aber auch Potenzial für soziale Konflikte. Das Mobile Beratungsteam (MBT) Berlin berät und begleitet lokale Akteur:innen sowie Organisationen bei Fragen zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. mehr

Koordinierungsstelle Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Stiftung SPI unterstützt den Präventionsrat Charlottenburg-Wilmersdorf als bezirkliches Fachgremium für die Prävention von Delinquenz, Gewalt und Kriminalität bei und zum Nachteil von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. mehr

Kiezbüro – Miteinander Leben im Südkiez Friedrichshain

Das Projekt "Miteinander leben im Südkiez Friedrichshain" zielt darauf ab, die Vielfalt und Heterogenität in einem lebendigen Stadtteil zu fördern. Die Kommunikation und Vernetzung im Kiez soll verbessert, das Zusammenleben gestärkt und nachbarschaftliches Engagement unterstützt werden. mehr

Kiezbüro im Samariterviertel

Das Projekt " Kiezbüro im Samariterviertel“ fungierte als erste Anlaufstelle für die Anliegen der Anwohnenden. Es diente der Vernetzung von Nachbarschaftsinitiativen, der Förderung von freiwilligem Engagement sowie der Beteiligung der Anwohnenden an Projektvorhaben, die im Kiez durchgeführt werden sollten. mehr

K.A.R.L. Kommunikation – Arbeit – Reflexion – Lernen

K.A.R.L. bietet Jugendlichen und Heranwachsenden, denen eine Auflage/Weisung nach §§ 10, 15 JGG erteilt wurde, die Vermittlung in pädagogisch nicht betreute Freizeitarbeiten, pädagogisch betreute Arbeitsleistung und Beratungsgespräche an. mehr

Jugendwohnen Urban

Das Projekt "Jugendwohnen Urban" ist eine Unterkunft für unbegleitete, minderjährige Geflüchtete im Alter von 14-17 Jahren. Ziel der Einrichtung ist es, den jungen Menschen direkt nach der Ankunft in Deutschland Schutz und Orientierung zu bieten. Wir organisieren abwechslungsreiche Angebote im Bereich Sprachförderung, Sport, Kultur und Kreativität. mehr

Institutsleitung der Stiftung SPI

Die Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin »Walter May« ist eine Stiftung der Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Berlin e. V., eine gemeinnützige operative Stiftung und Träger eigener Praxis nach Maßgabe des Stiftungszwecks. mehr

HundeDoc

"HundeDoc" ist ein ausschließlich spendenfinanziertes Angebot für Tiere mittelloser Jugendlicher und junger Erwachsener, die überwiegend auf der Straße leben und sozialpädagogisch betreut werden. Beratung, tiermedizinische Grundversorgung, Operationen/Kastrationen in der mobilen Tierarztpraxis erfolgen nach Absprache. mehr

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0