Zum Inhalt springen

Publikationen


577 Ergebnisse

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ); Bundesagentur für Arbeit (2005): Das SGB II und seine Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe. Empfehlungen für die kommunale Ebene der Kinder- und Jugendhilfe und für die Arbeitsgemeinschaften (ARGEn), Berlin/Nürnberg

Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Jugendliche (2005): AGJ-Positionspapier zur Anwendung der Offenen Methode der Koordinierung im Jugendbereich. Berlin

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (2005): Neugestaltung des Europäischen Strukturfonds (ESF). Informationspapier für Träger und Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe. AGJ-Fachausschuss „Kinder- und Jugend(hilfe)politik in Europa“. Brüssel/Berlin

Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Jugendliche (2005): Europäischer Pakt für die Jugend. Stellungnahme der AGJ. Berlin

Stiftung SPI: Jahresbericht 2005/2006. Berlin

Swoboda, Beate (2005): Interkulturelle Aspekte der neuen Altenpflegeausbildung. In: AWO Bundesverband e. V., Schriftenreihe Theorie und Praxis 2005, Interkulturelle Aspekte in der Altenpflegeausbildung. Arbeitshilfe für die Unterrichtspraxis, in Zusammenarbeit mit der Stiftung SPI. S. 14–18

Swoboda, Beate (2005): Gastfreundschaft – Gedanken zu einem pädagogischen Grundprinzip. In: AWO Bundesverband e. V., Schriftenreihe Theorie und Praxis 2005, Interkulturelle Aspekte in der Altenpflegeausbildung. Arbeitshilfe für die Unterrichtspraxis, in Zusammenarbeit mit der Stiftung SPI. S. 19–25

Swoboda, Beate (2005): Formulieren wie ein Profi. Pflegeplanung mit dem Planquadrat. Hannover

Jacobs, Felicitas (2005): Warum bin ich auf der Bühne als intrigante Mücke so gut? Das Abenteuer einer Spielleiter-Produktion. In: Korrespondenzen, Zeitschrift für Theaterpädagogik, 47/05, S. 9– 12

Hoppe, Birgit; Jacobs, Felicitas (2005): Meine Bildung ist deine Bildung?! Oder: Che Guevara gegen Mozart. Ein Tagungsbericht. In: AFET Bundesverband für Erziehungshilfe, AFET-Veröffentlichung Nr. 64/05. Hannover, S. 135–154

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0