Familienzentrum Baruth/Mark

Familienzentrum Baruth/Mark

Das Familienzentrum Baruth hat seine Räumlichkeiten auf dem Gelände des Schulzentrums in Baruth. In Nachbarschaft einer Kita, einer Grundschule, einer freien Gesamtschule, eines Hortes sowie des Freizeittreffs Baruth, konnte sich das Familienzentrum sehr gut etablieren und auf seine Zielgruppe quasi vor der Tür zugehen. In direkter Nachbarschaft zum Freizeittreff liegt der Hauptraum des Familienzentrums. Aufgrund seiner Größe bietet er ausreichend Platz für eine Mehrfachnutzung mit Krabbelecke, Gesprächsecke und Kreativbereich. Darüber hinaus nutzt das Familienzentrum die Ressourcen des Freizeittreffs, hier sind insbesondere das Büro und die Küchenzeile zu nennen. Auch die unter den Räumlichkeiten befindliche Mensa, welche ebenfalls zur Mehrfachnutzung bereits mit mobilem Mobiliar konzipiert wurde, kann nach Absprache mit der Stadt Baruth/Mark gern genutzt werden, zum Beispiel für Aufführungen oder Vorträge.

Zielgruppen:

  • Familien
  • Kinder und Jugendliche

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Familienzentrum Baruth/Mark

Wiesenweg 3
15837 Baruth/Mark
Ansprechpartner/in: Katrin Noack

Telefon: 033704 67206
Fax: -
E-Mail: familienzentrum-baruth( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Dienstag 12 - 14 Uhr
Donnerstag 16 – 18 Uhr
Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Verkehrsverbindung
Die Verkehrsanbindung innerhalb von Baruth und seinen 12 Ortsteilen ist durch den Sitz des Familienzentrums auf dem Schulgelände in Baruth, für ländliche Verhältnisse, sehr gut. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür und der Bahnhof (Strecke Berlin – Elsterwerda) ist in 2 km Entfernung zu finden. Zudem stehen vor dem Gebäude Parkplätze sowie Fahrradständer zur Verfügung. - RE5 Bahnhof Baruth/Mark Bus 706 Richtung Zossen; Bus 712 Richtung Wünsdorf-Waldstadt; Bus 717 Richtung Mückendorf; Bus 718 Richtung Gadsdorf: Bus 719 Richtung Luckenwalde

Fahrinfo unter www.vbb.de

Angebote

Regelmäßig vor Ort:

  • Krabbelgruppe
  • Familiencafé
  • Frauenfrühstück
  • Kreativwerkstatt
  • Fachvorträge

Nach individueller Terminabsprache:

  • Beratung und Vermittlung
  • thematische Gesprächsgruppen

Gemeinsam unterwegs:

  • Erlebnisausflüge
  • Tagesausflüge

Ziele und Schwerpunkte

Die Familien sollen durch die Angebote ermutigt und bestärkt werden, die Herausforderungen des familiären Zusammenlebens anzunehmen und mit Problemsituationen konstruktiv umzugehen. Durch unsere Angebote soll es gelingen, in Baruth einen Ort der Begegnung und des Austausches zu schaffen. Merkmal der Angebote ist unter anderem ihr präventiver Charakter, um potentiellen Problemen und Konflikten innerhalb der Familie vorzubeugen. Das Selbsthilfepotential der Familien soll aktiviert und ausgebaut werden. Dies geschieht auch durch den Einsatz gezielter Angebote, Beratung und in Kooperation mit einem funktionierenden Netzwerk in Hinblick auf ein lösungsorientiertes Miteinander bei bereits bestehenden Problemlagen.

Die Angebote des Familienzentrums verstehen sich, für alle Interessierten oder Ratsuchenden, als offen und freiwillig nutzbar. Wesentliches Merkmal ist die Niedrigschwelligkeit, um eine Partizipation derer zu gewährleisten, denen die Hürde einer Kontaktaufnahme zunächst zu hoch erscheint. Vertraulichkeit und am Bedarf orientierte schnelle und unbürokratische Hilfen sind dabei selbstverständlich. Wesentlich für das Familienzentrum Baruth/Mark ist die Möglichkeit der Teilnahme sowohl an regelmäßig festen Angeboten als auch im Bedarfsfall unbürokratisch und schnelle Einzelberatungen. Letztere finden immer vor dem Hintergrund der Weitervermittlung in bzw. zu entsprechend spezialisierten Fachkräften statt.

Methoden

  • Gruppenarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Sozialraumorientierung

Struktur

Gefördert durch
Stadt Baruth/Mark

Stadt Baruth/Mark

Kosten: Für die Angebote des Familienzentrums können Teilnahmegebühren anfallen. Die Höhe orientiert sich an Art und Umfang der Leistung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Angeboten.
Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.06.2018

 


Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht