Jugend-Team Beeskow

Jugend-Team Beeskow

Das Jugend-Team Beeskow definiert sich als ein sozialraumorientiertes Projekt der Kultur- und Freizeitarbeit, innerhalb dessen jungen Menschen im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden. Dies bezieht sich besonders auf junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind.

Die Tätigkeit der Fachkräfte der Stiftung SPI trägt zur sozialen Integration und zur Eingliederung dieser Kinder und Jugendlichen in ihr schulisches und berufliches Umfeld bei. Parallel wird durch entsprechende präventive Arbeit verhindert, dass neue Problemfelder entstehen und spezifischen Gefährdungen Jugendlicher wird frühzeitig entgegengewirkt. Das Verständnis als Team zu arbeiten, bündelt die Ressourcen der einzelnen Fachkräfte und ermöglicht in jedem Handlungsfeld bessere Ergebnisse und schafft Synergieeffekte für den gesamten Sozialraum Beeskow.

Kontakt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Stiftung SPI
Jugendtreff „Pier 13“

Breitscheidstraße 13
15848 Beeskow
Ansprechpartner/in: Doreen Kaufmann, Tobias Urban

Telefon: 03366 2598639
Fax: -
E-Mail: jugendteam.beeskow( at )stiftung-spi.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag: 13.00 – 19.00 Uhr
in den Schulferien:
Montag bis Freitag: 12.00 – 18.00 Uhr

Verkehrsverbindung
Regionalbahnhof Beeskow, ca. 15 min Fußweg; Bus Schützenhaus, ca. 5 min Fußweg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Stiftung SPI
Jugend-Team Beeskow

Breitscheidstraße 13
15848 Beeskow
Ansprechpartner/in: Carsten F. Hiller

Telefon: 01520 8433815
Fax: 03366 5207752
E-Mail: hiller( at )stiftung-spi.de

Verkehrsverbindung
Regionalbahnhof Beeskow, ca. 15 min Fußweg; Bus Schützenhaus, ca. 5 min Fußweg

Fahrinfo unter www.vbb.de

Angebote

Die Angebotspalette des Jugend-Teams Beeskow umfasst u. a.:

  • Offene Treffpunktarbeit
  • Freizeit-, Sport- und Erlebnispädagogische Angebote
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Eltern, Lehrern und Vereinen
  • Projekte in Kooperation mit Schulen, Vereinen und pädagogischen Einrichtungen
  • Angebote der Jugendkultur- und Bildungsarbeit (u.a. Kunst, Musik, Medien)
  • Unterstützung und Begleitung von selbstorganisierten Formen der Jugendarbeit sowie von gesellschaftlicher Teilhabe und Mitbestimmung von Jugendlichen
  • Jugendkoordinationsstelle für internationale Jugendarbeit
  • Unterstützung von Jugendlichen bei Berufswahl, Bewerbungsvorhaben und Lebensplanung
  • Mobile Jugendarbeit/ Streetwork
  • Leitung des Bandprobezentrums „Bahnhof Beeskow“
  • Modellprojekt „Angebote für Kinder im Grundschulalter und ihre Eltern“
  • Modellprojekt Jugendberufshilfe „Wir für hier“

Ziele und Schwerpunkte

Die Stiftung SPI, Jugend-Team Beeskow ist Träger der Offenen Jugendarbeit in Beeskow.

Das Jugend-Team Beeskow arbeitet als multiprofessionelles Team mit den Arbeitsschwerpunkten:

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendtreff „Pier 13“
  • Sozialarbeit an Schulen (Grundschule, Oberschule, Gymnasium)
  • Mobile Jugendarbeit
  • Jugendberufshilfe
  • Jugendkoordination

Methoden

  • Projektarbeit
  • aufsuchende (mobile) Jugendarbeit
  • geschlechtssensible und -spezifische Arbeit
  • Sozialarbeit an Schule
  • Netzwerkarbeit
  • Quartiersmanagement
  • Sozialraumorientierung
  • Gemeinwesenarbeit

Struktur

Gefördert durch
Stadt Beeskow

Stadt Beeskow

Finanziert durch
Landkreis Oder-Spree

Landkreis Oder-Spree

Kosten: keine
Status: aktuell
Zeitraum Seit 01.04.2011

 

Links

Jugend-Team Beeskow auf Facebook


Verwandte Projekte

Alle Projekte aus dem Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost 

 Zurück zur Übersicht